Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
 
 
 
 
 

Bürgerschaftliches Engagement

Rund 80 Prozent des bürgerschaftlichen Engagements findet auf kommunaler Ebene statt. Hier entscheidet sich die Qualität des Zusammenlebens in der Gesellschaft. Ob bei einem Besuch in der Tourist-Info am Schlossplatz, beim Einkaufsdienst für Senioren, in der Stadtteilarbeit oder in den Vereinen – überall setzen sich hier Menschen freiwillig und gemeinwohlorientiert ein.

„Viele Menschen in Jülich engagieren sich für unsere Stadt“, so Bürgermeister Axel Fuchs. „Es ist mir ein besonderes Anliegen, diesen Menschen unseren Respekt entgegenzubringen und ihre Arbeit zu fördern! Ehrenamtler unterstützen das Miteinander in Jülich und übernehmen gesellschaftliche Verantwortung.

Aus diesem Grund will ich in Jülich noch bessere Rahmenbedingungen für zivilgesellschaftliches Handeln schaffen!“
Seit Oktober 2016 gibt es eine Anlaufstelle für Bürgerschaftliches Engagement in der Stadtverwaltung. Diese Aufgabe übernimmt Anne Gatzen im Amt für Stadtmarkting. Sie ist telefonisch unter 02461 63-415 und per E-Mail unter AGatzen@juelich.de erreichbar.

Grafik: Ehrenamt Behinderte Grafik: Ehrenamt Hausaufgaben
Behindertenbetreuung Hausaufgabenbetreuung

Grafik: Ehrenamt Kindergeburtstagsbetreuung Kindergeburtstagsbetreuung

Endspurt für das Jülicher Stadtradeln

Jülicher Stadtradeln

Wir suchen Sie!

Wir suchen Sie!

Sommerkonzert

Sommerkonzert

100. Ehrenamtskarte in Jülich vergeben

100. Ehrenamtskarte

Gründermesse „Aufbruch 2018“ kommt nach Jülich

Gründermesse in Jülich

Elektronische Verfahrensabwicklung gemäß Artikel 8 EG-Dienstleistungsrichtlinie (EU-DLR)
Elektronischer Zugang zur Stadtverwaltung Jülich gemäß Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG)
Verantwortlich für Inhalt und Aktualität ist der zuständige Fachbereich.
Letzte Änderung dieser Seite: 14.11.2017 | © 2017