Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
 
 
 
 
 

Museum Zitadelle Jülich


Veranstaltungen 2018

25 Jahre Museum - 25 Jahre Denkmaltag

Jedes Jahr am zweiten Sonntag im September öffnen bundesweit historische Bauten und Stätten ihre Tore und laden Besucher zu Entdeckungsreisen in die Vergangenheit ein. Wie es der Zufall will feiert im Jubiläumsjahr des Museums Zitadelle auch der Denkmaltag sein fünfunzwanzigstes Jahr. Da freut es uns gleich doppelt anzukündigen, dass natürlich auch in diesm Jahr das Museum Zitadelle Jülich wieder mit von der Partie ist.
Den ganzen Tag, von 11.00 bis 18.00 Uhr, gibt es Einblicke in die Geschichte der Schlossfestung aus der Renaissance. Gästeführer stellen die 90.000 qm große Festungsanlage vor und erläutern die Ausstellungen des Museums.

Neu im Museum sind zum Denkmaltag in diesem Jahr die beeindruckenden Renaissancezeitlichen Keramikarbeiten der Sammlung Amendt und das Bild "Sternwarte in Pier" von Heiner Altmeppen.

Führungen

Natürlich werden auch Wall- und Zitadellenführungen, Kasemattenrundgänge und Ausstellungsführungen angeboten. Kinderführungen und Aktionen bringen die Zitadelle und ihre Geschichte in anschaulicher und kindgerechter Weise den jungen Besuchern nahe.

Ausstellungen

Im Schlosskeller warten die Ausstellungen „Das preußische Jahrhundert“, „Der reiche Herzog. Renaissancefürst Wilhelm V. und seine Residenz Jülich“ und „Fahndung nach Augustus“ auf Besucher. Im Pulvermagazin laden zahlreiche Gemälde der Landschaftsmalerei des in Jülich geborenen Johann Wilhelm Schirmer sowie seiner Schüler und Künstlerkollegen zum Betrachten ein.

Kaffee und Kuchen

Wer sich von dem kulturellen Angebot erholen möchte, kann das Zitadellencafé besuchen und sich bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen stärken.

Eintritt Frei

Der Eintritt ins Museum und alle Führungen sind frei.

Elektronische Verfahrensabwicklung gemäß Artikel 8 EG-Dienstleistungsrichtlinie (EU-DLR)
Elektronischer Zugang zur Stadtverwaltung Jülich gemäß Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG)
Verantwortlich für Inhalt und Aktualität ist der zuständige Fachbereich.
Letzte Änderung dieser Seite: 23.03.2018 | © 2016