Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
 
 
 
 
 

Entgelte/Ermäßigungen

Die Höhe des Musikschulgeldes können Sie der Musikschulordnung entnehmen.


Die Musikschule bietet Ermäßigungen des Schulgeldes an, sofern bestimmte Einkommensgrenzen nicht überschritten werden. Zwei Arten der Ermäßigung sind möglich:

a) Einkommensabhängige Sozialermäßigung

Diese Art der Ermäßigung ist abhängig von der Personenzahl (von Alleinstehend bis Familie mit 4 und mehr Kindern) und dem Familiennettoeinkommen und gestaffelt (50% und 20% Ermäßigung). Sofern in Abhängigkeit davon bestimmte Grenzen nicht überschritten werden, wird die entsprechende Ermäßigung gewährt. Die Ermäßigung muss beantragt und mit entsprechenden Nachweisen versehen werden. Einen Antrag auf Ermäßigung erhalten Sie hier.


b) Einkommensabhängige Familienermäßigung/Ermäßigung bei Mehrfächerbelegung

Diese Art der Ermäßigung kann gewährt werden, wenn mehr als ein Familienmitglied einen Vertrag abschließt und/oder ein Familienmitglied mehrere Verträge. Sie ist auch abhängig von der Personenzahl einer Familie und dem Familiennettoeinkommen und auch gestaffelt (40%, 30%, 20% und 10%). Sie wird in einem vereinfachten Verfahren beantragt (entsprechende Beantragung auf dem Anmeldeformular mit Selbsterklärung, dass bestimmte Einkommensgrenzen nicht überschritten werden).


Ausführliche Informationen zum Ermäßigungssystem können Sie der Musikschulordnung entnehmen, vor allem dem § 11 und der Anlage 3. Eine Tabelle der Einkommensgrenzen mit Berechnungsbeispielen finden Sie hier. Natürlich stehen Ihnen für nähere Auskünfte auch die Ansprechpartner/innen der Musikschule gerne zur Verfügung.

Verdi Quartett – Streichquartette von Britten, Sirmen und Vaughan Williams

Samstag, 27. Mai 2017, 19.30 Uhr, Museum Zitadelle Jülich

KiTa RAPPELKISTE ist Aktiv fürs Klima

Kino: A United Kingdom

29. Mai, 20 Uhr, Kuba

„Dialoge der Weltkulturen“ sichtbar gemacht (1)

Ausstellung mit Werken von Ren Rong feierlich eröffnet

„Dialoge der Weltkulturen“ sichtbar gemacht (2)

Ausstellung mit Werken von Ren Rong feierlich eröffnet

Elektronische Verfahrensabwicklung gemäß Artikel 8 EG-Dienstleistungsrichtlinie (EU-DLR)
Elektronischer Zugang zur Stadtverwaltung Jülich gemäß Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG)
Verantwortlich für Inhalt und Aktualität ist der zuständige Fachbereich.
Letzte Änderung dieser Seite: 08.02.2017 | © 2017