Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
 
 
 
 
 

Fundsachenbekanntmachungen

In den Monaten Juni bis Juli 2018 wurden im Fundbüro der Stadt Jülich folgende Gegenstände als gefunden gemeldet:

Bezeichnung der Fundsache Funddatum Ablauf der Meldefrist Verzeichnis
Nr.
Kette
08.06.2018 07.12.2018
095-18
Uhr 14.06.2018 13.12.2018 099-18
Powerbank 16.06.2018 15.12.2018 103-18
Brille 16.06.2018 15.12.2018 104-18
Geldbörse 16.06.2018 15.12.2018 105-18
Sonnenbrille mit Sehstärke
27.06.2018 26.12.2018 109-18
Sonnenbrille 05.07.2018 04.01.2019 114-18
Brille 09.07.2018 08.01.2019 115-18
Computer 17.07.2018 16.01.2019 137-18
Brosche 30.07.2018 29.01.2019 145-18
Geldbörse 31.07.2018 30.01.2019 148-18

Außerdem wurden im o.g. Zeitraum mehrere Fahrräder, Handys und Schlüssel abgegeben.

Rechte an den vorbezeichneten Fundsachen sind bis zum Ablauf der jeweils vorstehend angegebenen Meldefrist bei der Stadt Jülich, Neues Rathaus, Zimmer 8, Tel. 02461 63-309, E-Mail: fundbuero@juelich.de, Große Rurstraße 17, 52428 Jülich, geltend zu machen.

„Malen macht älteren Menschen viel Freude“

Kreativangebot im Stadtteilzentrum Nordviertel wird fortgesetzt

„Yoga für Seniorinnen & Senioren“

Ein Angebot von „Senioren für Senioren“ im Stadtteilzentrum Nordviertel

„Lebensfreude im Alter“

Ehrenamtlicher Begleitdienst für ältere Menschen in Jülich – Neuer Flyer wirbt für das Projekt

10. Rad-Aktionstag: Am 16. September durchs Jülicher Land radeln

16. September, ab 9.30 Uhr, Brückenkopf-Park

OPEN AIR KINO: Three Billboards outside Ebbing, Missouri

24. August, 21 Uhr, Hauptbühne Brückenkopf-Park

Elektronische Verfahrensabwicklung gemäß Artikel 8 EG-Dienstleistungsrichtlinie (EU-DLR)
Elektronischer Zugang zur Stadtverwaltung Jülich gemäß Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG)
Verantwortlich für Inhalt und Aktualität ist der zuständige Fachbereich.
Letzte Änderung dieser Seite: 09.08.2018 | © 2017