Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
 
 
 
 
 

Herzlich Willkommen!

Grafik: Bild des Bürgermeisters Axel Fuchs

Ich begrüße Sie herzlich in der historischen Festungsstadt – modernen Forschungsstadt Jülich.

Jülich ist eine Stadt mit langer Tradition, ein starkes Mittelzentrum im Dreieck Aachen – Köln – Düsseldorf. Unsere heimische Wirtschaft wird bestimmt durch Papierindustrie, Zuckergewinnung, Landwirtschaft und zu einem großen Teil durch die Forschung. Mit dem Forschungszentrum Jülich und dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt sind zwei Großforschungseinrichtungen in unserer Stadt vertreten.

Jülich ist gelebte Kultur in einer großen Vielfalt von 104 Nationen, wie sie sicher selten an anderer Stelle zu finden ist – und das ist immer so in unserer Stadtgeschichte gewesen. Bis heute ist das Erbe der Römer sichtbar. Im Jahr 2014 wurde in Jülich ein Streckenabschnitt der Via Belgica eröffnet. Seit 2011 weist eine Stele in Jülich darauf hin, dass wir eine Station auf dem Jakobs-Pilgerweg nach Santiago de Compostella sind. Die auch heute noch nachvollziehbare Renaissance-Stadtplanung und das spektakuläre Festungsbauwerk, die Zitadelle, von Alessandro Pasqualini sprechen für sich. Napoleon und sein Festungsbauwerk der Brückenkopf, heute einer der schönsten Familienfreizeit-Parks unserer Region, gehören ebenso dazu.

Jülich und seine Jülicher haben viel zu bieten: Eine gute, familienfreundliche Infrastruktur, z.B. mit einer – für Kinder kostenfreien – Stadtbücherei, vereinsgetragenen Schlosskonzerten auf hohem Niveau, einer vielseitigen Musikschule und Kino-, Kleinkunst-, und Konzertangeboten sowie Theatervorstellungen für alle Generationen im Jülicher Kulturbahnhof.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr
Grafik: Unterschrift Bürgermeister Fuchs
Axel Fuchs
Bürgermeister

Rede von Bürgermeister Axel Fuchs zur Gedenkminute anlässlich der Zerstörung Jülichs 16. November 1944 am 16.11.2017, 15.25 Uhr, Schlossplatz (1)

Rede von Bürgermeister Axel Fuchs zur Gedenkminute anlässlich der Zerstörung Jülichs 16. November 1944 am 16.11.2017, 15.25 Uhr, Schlossplatz (2)

Wolfshovener Straße weiterhin gesperrt

Neue Souvenirs und Informationen: Stadt Jülich auf dem Weihnachtsmarkt präsent (1)

Vereine, Institutionen und Einrichtungen stellen sich vor

Neue Souvenirs und Informationen: Stadt Jülich auf dem Weihnachtsmarkt präsent

Vereine, Institutionen und Einrichtungen stellen sich vor

Elektronische Verfahrensabwicklung gemäß Artikel 8 EG-Dienstleistungsrichtlinie (EU-DLR)
Elektronischer Zugang zur Stadtverwaltung Jülich gemäß Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG)
Verantwortlich für Inhalt und Aktualität ist der zuständige Fachbereich.
Letzte Änderung dieser Seite: 06.11.2015 | © 2017