Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
 
 
 
 
 

Junges Theater

Do. 03.05.2018
Landestheater Detmold
Der Junge mit dem Koffer
Nach Mike Kenney

Eine Postkarte des großen Bruders von der anderen Seite der Erde ist die einzige Hoffnung für den jungen Naz, der seine von Terror bedrohte Heimat verlassen muss. Die abenteuerliche Flucht, die durch die Wüste, über Gebirge und Meere führt, verbindet Naz in seiner Vorstellung mit den Geschichten von Sindbad, dem Seefahrer, die ihm sein Vater immer beim Einschlafen erzählt hat. Die Erinnerung an Sindbads sieben Reisen erlaubt es dem Jungen, in seinen kindlichen Phantasien zu verweilen, und gibt ihm immer wieder die Kraft zu lebenswichtigen Entscheidungen, auch als er seine liebgewonnene Leidensgefährtin Krysia verliert und sich der Traum vom Wohlstand in der modernen westlichen Welt als Illusion erweist. Wie Sindbad erhält sich aber Naz dennoch sein Lebensglück: seine Geschichten.

Veranstalter: Stadt Jülich / Kulturbüro & Gymnasium Zitadelle | Ort: Kulturbahnhof Jülich | 12:00 Uhr | Einlass: 11:30 Uhr |

Junge mit Koffer 

Do. 03.05.2018
Landestheater Detmold
Tschick
Nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf

Der Russlanddeutsche Tschick und der wohlstandsverwahrloste Maik sind die Außenseiter der Klasse und kämpfen mit den typischen Teenagerproblemen: Maik ist total verknallt in die schöne Tatjana und Tschick plagt die Langeweile - und dann stehen die Sommerferien vor der Tür. Kurzentschlossen fahren die beiden in einem „geliehenen" Auto ohne Karte und Navi durch das sommerglühende Land. Eine aufregend komische Odyssee durch die deutsche Provinz beginnt: Auf ihrer Reise brettern sie quer durch ein Feld, finden auf der Suche nach einem Supermarkt einen großen Teller Risi-Pisi, lernen wie man Benzin klaut, gehen mit Isa, dem Mädchen vom Schrottplatz, baden und kämpfen mit einem Flusspferd. Es könnte alles so einfach sein, doch leider können die beiden den Regeln der Erwachsenenwelt nicht dauerhaft entkommen, und so mündet die Fahrt ins Blaue in eine Flucht vor Blaulicht...

Wolfgang Herrndorf erzählt in seinem Roman mit so viel Gefühl von Freiheit und Abenteuer und gleichzeitig Wehmut, dass die Begeisterung daran ebenso viele Erwachsene wie Jugendliche erfasst.

Veranstalter: Stadt Jülich / Kulturbüro & Kultur im Bahnhof e.V. | Ort: Kulturbahnhof Jülich | 20:00 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: Schüler 5,00 € zzgl. Geb. | Erwachsen 12,00 € zzgl. Geb. | AK: 15 € | VVK: Buchhandlung Fischer & online

 3 Teenagerfreunde auf der Lauer

FR. 04.05.2018
Landestheater Detmold
Tschick
Nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf

Der Russlanddeutsche Tschick und der wohlstandsverwahrloste Maik sind die Außenseiter der Klasse und kämpfen mit den typischen Teenagerproblemen: Maik ist total verknallt in die schöne Tatjana und Tschick plagt die Langeweile - und dann stehen die Sommerferien vor der Tür. Kurzentschlossen fahren die beiden in einem „geliehenen" Auto ohne Karte und Navi durch das sommerglühende Land. Eine aufregend komische Odyssee durch die deutsche Provinz beginnt: Auf ihrer Reise brettern sie quer durch ein Feld, finden auf der Suche nach einem Supermarkt einen großen Teller Risi-Pisi, lernen wie man Benzin klaut, gehen mit Isa, dem Mädchen vom Schrottplatz, baden und kämpfen mit einem Flusspferd. Es könnte alles so einfach sein, doch leider können die beiden den Regeln der Erwachsenenwelt nicht dauerhaft entkommen, und so mündet die Fahrt ins Blaue in eine Flucht vor Blaulicht...

Wolfgang Herrndorf erzählt in seinem Roman mit so viel Gefühl von Freiheit und Abenteuer und gleichzeitig Wehmut, dass die Begeisterung daran ebenso viele Erwachsene wie Jugendliche erfasst.

Veranstalter: Stadt Jülich / Kulturbüro & Gymnasium Zitadelle | Ort: Kulturbahnhof Jülich | 11:30 Uhr | Einlass: 11:00 Uhr

 3 Teenagerfreunde
   

Standesamt und Bürgerbüro geschlossen

1. August, ganztägig

Kinderkultursommer: Vom Fischer und seiner Frau

21. Juli, 15 Uhr, Renaissancegarten der Zitadelle

Regionalmanagerin / Regionalmanager gesucht

Stellenausschreibung der LAG Rheinisches Revier an Inde und Rur

Open Air Kino 2018 (1)

3., 10., 17., 24. und 31. August, jew. 21. Uhr, Hauptbühne Brückenkopf-Park Jülich

Open Air Kino 2018

3., 10., 17., 24. und 31. August, jew. 21 Uhr, Hauptbühne Brückenkopf-Park Jülich

Elektronische Verfahrensabwicklung gemäß Artikel 8 EG-Dienstleistungsrichtlinie (EU-DLR)
Elektronischer Zugang zur Stadtverwaltung Jülich gemäß Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG)
Verantwortlich für Inhalt und Aktualität ist der zuständige Fachbereich.
Letzte Änderung dieser Seite: 04.04.2018 | © 2017