Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
 
 
 
 
 

Andantino – Konzerte für Kinder

 Musizierende Künstler auf Bühne

Do. 27.10.2016
Andantino: So ein Wetter! – Musikalische Entdeckerreise mit Andantino

So ein Wetter! Von Regen, Sonne, Blättertanz...
Andantino mag den Herbst! Die Blätter werden bunt, und wenn der Wind die Blätter von den Bäumen wirbelt, dann sieht es aus als wenn sie tanzen. Aber Regen, den mag er gar nicht! Aber davon gibt es einfach viel zu viel im Herbst! Anja Leu (Trompete) und Lisa Klingenburg (Querflöte) werden gemeinsam mit einem Gitarristen auf der Bühne zu erleben sein und mit Andantino den Herbst in Andantinos Garten musikalisch entdecken und da ist im Herbst ganz schön was los! Es werden unter anderem Werke von Vivaldi, Piazzolla und Bernstein zu hören sein.
Empfohlen für Kinder ab 4 J.
DO 27| 10
Stadt Jülich / Kulturbüro | Kulturbahnhof Jülich |
Beginn: 10.00 Uhr | Einlass: 9:50 Uhr | Eintritt: 5 €

 2 Künstlerinnen vor Kinderpublikum

Sa. 03.12.2016
Andantino: Oje, wo ist denn nur der Schnee? – Familienkonzert mit Andantino

Warum fällt denn immer noch kein Schnee? Irgendeinen Grund wird es sicher geben! Kann man da was tun? Kann jemand helfen, dass es endlich schneit? Andantino geht auf eine spannende Suche nach dem Schnee. Wird er ihn finden?
Die Diplom-Musikpädagoginnen Anja Leu (Trompete) und Lisa Klingenburg (Querflöte) gehen gemeinsam mit einer Cellistin auf die Suche nach dem Schnee. Andantino darf natürlich nicht fehlen, denn nur er kann gemeinsam mit den Kindern das Rätsel lösen und den Schnee herbei zaubern. Eine musikalische Reise mit Musik von Vivaldi, Bach, Schubert und Tschaikowski.
Empfohlen für Kinder ab 4 J.
SA 03|12
Stadt Jülich / Kulturbüro | Schlosskapelle Jülich |
Beginn: 15:00 Uhr | Einlass: 14:45 Uhr | Eintritt 7 € Kinder, 10 € Erwachsene

 Künstler präsentieren Publikum Kofferinhalt

Do. 06.04.2017
Andantino: Seerosenteich – Musikalische Entdeckerreise mit Andantino

Im Frühling ist am Seerosenteich ganz schön was los! Im und am Teich gibt es ganz viel Musik zu entdecken. Die Frösche quaken, die Schnaken rocken, der Schwan schwimmt galant über das Wasser, aber was ist das für ein geheimnisvolles Blubbern? Wird Andantino das Rätsel lösen?
Der kleine Andantino entdeckt „Das Leben am Seerosenteich". Im und am Teich gibt es ganz viel Musik zu entdecken. Neben Lisa Klingenburg (Querflöte) und Anja Leu (Trompete) wird ein Musiker an der Oboe zu hören sein und gemeinsam mit den Kindern sein Instrument entdecken. Es werden u.a. Werke von Camille Saint Säens, Johannes Brahms, Georg Philipp Telemann und Edvard Grieg gespielt.
Empfohlen für Kinder ab 4 J.
DO 06|04|2017
Stadt Jülich / Kulturbüro | Kulturbahnhof Jülich |
Beginn: 10:00 Uhr | Einlass: 09:50 Uhr | Eintritt 5 €

Mit der Konzertreihe „Andantino - musikalische Entdeckerreisen" führen die beiden Diplom-Musikpädagoginnen Anja Leu und Lisa Klingenburg Kinder von drei bis zehn Jahren an die klassische Musik heran. Mit Andantino gehen die Kinder auf spannende musikalische Entdeckerreisen. Alle Konzerte sind thematisch gebunden und sprechen die Kinder so in ihrer Fantasiewelt an. In den szenisch dargestellten Konzerten entdecken sie die Welt der Musik, lernen Instrumente kennen und werden durch Mitmachaktionen Teil der Musik und des Konzertes. Neben der Trompete von Anja Leu und der Querflöte von Lisa Klingenburg werden zu jedem Konzert zusätzliche Musiker eingeladen, sodass eine große Bandbreite an Instrumenten, und somit auch Musikstilen, vorgestellt werden kann.
Im Wechsel von Zuhören und Mitwirken entdecken die jungen Konzertbesucher auch das eigene Körperinstrument mit Body-percussion oder Mitsingen, oder nutzen Alltagsgegenstände wie Kochlöffel oder Äste, um die Musiker zu begleiten. Das Konzert kann somit auch zu Hause weitergehen!

Weitere Informationen und Karten erhalten Sie im Kulturbüro, Tel. 02461 63-284.

Amtliche Bekanntmachungen der Stadt Jülich

Jülich Magazin Nr. 16 vom 11.08.2017

Park und Tourist-Information kooperieren

Halbjahreskarten und „Jülich zum Ausmalen“ wechselseitig im Verkauf

Der Buchsbaumzünsler

Fachgerechte Entsorgung der befallen Buchsbäume

Wer hat dem Maulwurf auf den Kopf gemacht?

Themenabend zum Thema „ Wie unterstütze ich mein Kind beim trocken werden?“

„China German Story – Start from Taicang“

Eine Fotoausstellung im Rahmen der Städtepartnerschaft Jülich-Taicang

Elektronische Verfahrensabwicklung gemäß Artikel 8 EG-Dienstleistungsrichtlinie (EU-DLR)
Elektronischer Zugang zur Stadtverwaltung Jülich gemäß Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG)
Verantwortlich für Inhalt und Aktualität ist der zuständige Fachbereich.
Letzte Änderung dieser Seite: 24.11.2016 | © 2017