Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
 
 
 
 
 

Kommunalwahl 2014 am 25. Mai 2014

Am 25. Mai 2014 finden in Nordrhein-Westfalen die Kommunalwahlen statt.

Gewählt werden

  • die Mitglieder des Rates der Stadt Jülich
  • die Mitglieder des Kreistages des Kreises Düren

Wahlberechtigung - wer darf wählen?

Deutsche und Staatsangehörige ab Vollendung des 16. Lebensjahres von jetzt 27 EG-Mitgliedstaaten, sofern mindestens 16 Tage (09.05.2014) vor der Wahl mit Hauptwohnsitz in Jülich gemeldet und nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen.

Wohnungsänderung - was ist zu beachten?

Wer vom 21.04.2013 bis 09.05.2014 umzieht und sich bei der Meldebehörde der Stadt Jülich anmeldet bzw. ummeldet, wird von Amts wegen in das Wählerverzeichnis der Stadt Jülich eingetragen und erhält eine Wahlbenachrichtigung für die neue Anschrift. Das Wahlrecht am bisherigen Wohnsitz entfällt.

Wer ab dem 10.05.2014

  • innerhalb der Stadt Jülich umzieht und sich ummeldet, bleibt unter der bisherigen Anschrift wahlberechtigt.
  • von auswärts, aber aus dem Kreis Düren zuzieht, bleibt nur für die Wahl des Kreistages unter der bisherigen Anschrift wahlberechtigt. Das Wahlrecht für die Wahl des Stadtrates entfällt.
  • von außerhalb des Kreises Düren zuzieht und sich anmeldet, verliert sein Wahlrecht und ist für die Kommunalwahl weder am bisherigen noch am neuen Wohnsitz wahlberechtigt.

Eine vorab getätigte Briefwahl bis zum 09.05.2014 unter der Anschrift des bisherigen Wohnortes bleibt weiterhin gültig.

Überprüfung des Wahlrechts

Wer bis zum 04.05.2014 keine Wahlbenachrichtigung erhalten hat, sollte sich im eigenen Interesse umgehend beim Wahlamt der Stadt Jülich über sein Wahlrecht informieren. Nach dem 09.05.2014 (Ende Einspruchsfrist) können keine Änderungen am Wählerverzeichnis mehr vorgenommen werden.

Weitere Informationen:

Hallenbad schließt vom 11. bis 26. Dezember

Notwendige Reinigungen und Reparaturen werden durchgeführt

Weihnachtspause beim Reparaturdienst

Zwischen den Jahren nicht erreichbar

Katze durch Rattengift getötet

Dringend benötigte Kühltheke kann bald gekauft werden: Spende der Stadtwerke Jülich hilft Jülicher Tafel

Seniorenbeirat informiert über Sport für Ältere

Flyer mit den Angeboten an der Info-Theke erhältlich

Elektronische Verfahrensabwicklung gemäß Artikel 8 EG-Dienstleistungsrichtlinie (EU-DLR)
Elektronischer Zugang zur Stadtverwaltung Jülich gemäß Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG)
Verantwortlich für Inhalt und Aktualität ist der zuständige Fachbereich.
Letzte Änderung dieser Seite: 06.07.2015 | © 2017