Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
 
 
 
 
 

Landtagswahl am 13. Mai 2012

Am 13. Mai 2012 wird in Nordrhein-Westfalen ein neuer Landtag gewählt.

Diese vorgezogene Neuwahl wurde notwendig, nachdem sich der Landtag am 14. März nach den gescheiterten Haushaltsberatungen selbst aufgelöst hat.

Bei der Landtagswahl wird über die Zusammensetzung des nordrhein-westfälischen Landesparlaments in der 16. Legislaturperiode entschieden. Das Landesparlament besteht aus 181 Abgeordneten, von denen 128 direkt in den Wahlkreisen und 53 über die Landeslisten gewählt werden.

An der Wahl können die Wahlberechtigten durch Stimmabgabe im Wahllokal oder durch Briefwahl teilnehmen.

Briefwahlantrag

Weitere Informationen:

Kandidaten - Wahlvorschläge:

Kontakt
Wahlbüro der Stadt Jülich, Herr Muckel, Tel. 02461  63-375, Herr Mersch, Tel. 02461 63-376, Frau Fischer, Tel. 02461  63-348, E-Mail: wahlbuero@juelich.de

Weitere Informationen: (extern)

Theateraufführung „Vergessen & Versunken“ mit Podiumsdiskussion

18. September, 15 Uhr / 16.30 Uhr / 18 Uhr, Schlosskapelle

„Malen macht älteren Menschen viel Freude“

Kreativangebot im Stadtteilzentrum Nordviertel wird fortgesetzt

„Yoga für Seniorinnen & Senioren“

Ein Angebot von „Senioren für Senioren“ im Stadtteilzentrum Nordviertel

„Lebensfreude im Alter“

Ehrenamtlicher Begleitdienst für ältere Menschen in Jülich – Neuer Flyer wirbt für das Projekt

10. Rad-Aktionstag: Am 16. September durchs Jülicher Land radeln

16. September, ab 9.30 Uhr, Brückenkopf-Park

Elektronische Verfahrensabwicklung gemäß Artikel 8 EG-Dienstleistungsrichtlinie (EU-DLR)
Elektronischer Zugang zur Stadtverwaltung Jülich gemäß Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG)
Verantwortlich für Inhalt und Aktualität ist der zuständige Fachbereich.
Letzte Änderung dieser Seite: 06.07.2015 | © 2017