Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
 
 
 
 
 

Führungsangebote für Menschen mit Handicap

Renaissance Stadtanlage und Zitadelle (Tour 11, Rollstuhlfahrer)

Erleben Sie die Geschichte Jülichs von den Römern bis zum Zweiten Weltkrieg. Beginnend am Hexenturm führt Sie diese Führung durch die Innenstadt bis zur Zitadelle und erzählt Ihnen die Stadtgeschichte im Wandel der Zeit und erläutert Ihnen den Aufbau der italienischen Renaissance-Stadtanlage bis hin zum Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg nach dem Idealstadtkonzept des 16. Jahrhunderts.

Zitadelle mit Schloss und Museum (Tour 12, Rollstuhlfahrer)

Entdecken Sie eine Festung der Frühen Neuzeit bei Besichtigung der Ostfassade des Schlosses mit Schlosskapelle im Stil der italienischen Hochrenaissance, dem Ostturm und dem Schlosskeller mit Museum.

Führungsdauer: 2 Stunden
Honorar: 50 € + Eintritt ins Museum
Hinweis: Buchung mindestens vier Wochen vorher, Gruppengröße variabel, maximal sechs Personen mit zusätzlich einer Begleitperson je Teilnehmer

Zitadelle mit Museum zum Anfassen (Tour 13, Blinde und Sehschwache)

Tasten erwünscht! In Jülich können auch Menschen mit Sehschwäche oder Blindheit die Historie der Stadt bei einer speziell für sie entwickelten Führung erleben.

Führungsdauer: 2 Stunden
Honorar: 50 € + Eintritt ins Museum
Hinweis: Buchung mindestens vier Wochen vorher, Gruppengröße variabel, maximal vier Personen mit zusätzlich einer Begleitperson je Teilnehmer

Audioguide Stadtporträt

Amtlicher Endspurt zur Wahl (1)

Vorbereitungen im Wahlbüro laufen auf Hochtouren

Amtlicher Endspurt zur Wahl (2)

Vorbereitungen im Wahlbüro laufen auf Hochtouren

Betriebsveranstaltung der Stadt Jülich

10. Seniorentag des Jülicher Seniorenbeirats

Rund um das Alter

Kino: Das große Museum

24. September, 14 Uhr, Kuba

Elektronische Verfahrensabwicklung gemäß Artikel 8 EG-Dienstleistungsrichtlinie (EU-DLR)
Elektronischer Zugang zur Stadtverwaltung Jülich gemäß Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG)
Verantwortlich für Inhalt und Aktualität ist der zuständige Fachbereich.
Letzte Änderung dieser Seite: 07.07.2015 | © 2017