Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
 
 
 
 
 

Mobilität und Klimaschutz

Wenn von Klimaschutz die Rede ist, wird häufig zunächst an den Ausbau von Erneuerbaren Energien, das Sanieren von alten Häusern oder an den Austausch ineffizienter Elektrogeräte gedacht. Weniger präsent ist die Tatsache, dass knapp 20 Prozent aller Treibhausgasemissionen in Deutschland vom Verkehr verursacht werden – und anders als im Energie- und Industriebereich sind die Emissionen seit 1990 sogar gestiegen.

Auch in Jülich macht der Verkehr einen Großteil der Treibhausgasemissionen aus: Im Rahmen des Integrierten Klimaschutzkonzeptes wurde ermittelt, dass jedes Jahr im Stadtgebiet vom motorisierten Verkehr mehr als 100.000 Tonnen Treibhausgase ausgestoßen werden – das sind rund 37 Prozent der gesamten CO2 Emissionen der Stadt. Grund genug, dem Thema Mobilität eine besondere Bedeutung zuzuschreiben.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu den Klimaschutzprojekten der Stadt Jülich im Mobilitätsbereich.

Kontakt:
Sebastian Ross
Klimaschutzmanager der Stadt Jülich
E-Mail: SRoss@juelich.de
Telefon: 02461 63-267

Amtliche Bekanntmachungen der Stadt Jülich

Jülich Magazin Nr. 16 vom 11.08.2017

Park und Tourist-Information kooperieren

Halbjahreskarten und „Jülich zum Ausmalen“ wechselseitig im Verkauf

Der Buchsbaumzünsler

Fachgerechte Entsorgung der befallen Buchsbäume

Wer hat dem Maulwurf auf den Kopf gemacht?

Themenabend zum Thema „ Wie unterstütze ich mein Kind beim trocken werden?“

„China German Story – Start from Taicang“

Eine Fotoausstellung im Rahmen der Städtepartnerschaft Jülich-Taicang

Elektronische Verfahrensabwicklung gemäß Artikel 8 EG-Dienstleistungsrichtlinie (EU-DLR)
Elektronischer Zugang zur Stadtverwaltung Jülich gemäß Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG)
Verantwortlich für Inhalt und Aktualität ist der zuständige Fachbereich.
Letzte Änderung dieser Seite: 19.07.2017 | © 2017