Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
 
 
 
 
 

Rheinisches Revier an Inde und Rur

Sie haben eine gute Idee für unsere Region?

Logo Rheinisches Revier an Inde und RurDie Stadt Jülich bildet mit acht weiteren Kommunen die LEADER-Region "Rheinisches Revier an Inde und Rur". Das Besondere am LEADER-Programm ist das Bottom-up-Prinzip, also "Regionalentwicklung von unten". Die Projektvorschläge sollen von und mit der Bevölkerung entwickelt und von ihr getragen werden. Denn die Zukunft unserer Region lebt vom Engagement aller Akteure. Auch Ihre Ideen sind gefragt.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, selbst Projekte einzubringen. Gute Aus­sichten auf Förderung haben Projekte, die einen regionalen Mehrwert zum Inhalt haben und nicht nur begrenzte, lokale Bedürfnisse kurzfristig decken.

Sie haben eine Projektidee die unsere Region voranbringen könnte? Auch wenn die Idee noch nicht vollständig ausgearbeitet ist können Sie diese fortlaufend (also jederzeit!) beim Regional­management der LEADER-Region vorstellen (www.leader-rheinischesrevier-inde-rur.de). Das Regionalmanagement wird dann mit Ihnen Kontakt für weitere Schritte aufnehmen.

LEADER-Region Rheinisches Revier an Inde und Rur
Karl-Heinz-Beckurts-Str. 13
52428 Jülich
Tel.: 02461 80181-65
Fax.: 02461 80181-68
eMail: leader@inde-rur.de

EU-Wappen

Amtliche Bekanntmachungen der Stadt Jülich

Jülich Magazin Nr. 23 vom 17.11.2017

Theater: Raus aus dem Swimmingpool, rein in mein Haifischbecken

1. Dezember, 20 Uhr, Stadthalle

Stadtwerke Jülich haben Nachschlagewerk entwickelt: 120 energiewirtschaftliche Begriffe in sieben Sprachen

Kino: My little Pony

20. & 21. November, jew. 17 Uhr, Kuba

Kino: Victoria & Abdul

20. & 21. November, jew. 20 Uhr, Kuba

Elektronische Verfahrensabwicklung gemäß Artikel 8 EG-Dienstleistungsrichtlinie (EU-DLR)
Elektronischer Zugang zur Stadtverwaltung Jülich gemäß Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG)
Verantwortlich für Inhalt und Aktualität ist der zuständige Fachbereich.
Letzte Änderung dieser Seite: 06.09.2017 | © 2017