Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
 
 
 
 
 

Jülicher Standesamt

Das Standesamt der Stadtverwaltung Jülich befindet sich im Neuen Rathaus, Große Rurstraße 17, Zimmer 101 bis 104 (am Schwanenteich).

Hinweis:
Bitte nutzen Sie die Möglichkeit, Ihr Anliegen schriftlich oder per Mail an standesamt@juelich.de zu richten und vermeiden Sie persönliche und telefonische Anfragen.
Vereinbaren Sie einen Termin, damit für Sie keine unnötigen Wartezeiten entstehen.
Die Anforderung von Personenstandsurkunden kann nicht telefonisch vorgenommen werden. Nutzen Sie hier bitte ausschließlich den schriftlichen Kontakt.

Beurkundung des Personenstandes obliegt dem Standesbeamten!
 
So umreißt das Personenstandsgesetz kurz und bündig die vielfältigen Aufgaben des Standesamtes. Für Bürgerinnen und Bürger wird dies deutlich sichtbar bei den Standardbeurkundungen von Geburten, Eheschließungen und Sterbefällen.

Aber es treten noch andere, meist nicht so bekannte Aufgaben hinzu, wie z.B. namensrechtliche Erklärungen, Nachbeurkundungen von ausländischen Personenstandsfällen oder Begründungen der Lebenspartnerschaften nach dem Lebenspartnerschaftsgesetz.

Egal um welchen Fall es sich handelt, das Jülicher Standesamt versteht sich als moderner Dienstleister, - nicht nur auf dem Gebiet des Beurkundungswesens- und steht mit Rat und Tat zur Seite, wenn Sie den fachkundigen Rat des Standesbeamten brauchen.

Für das Jawort stehen den Brautpaaren drei Trauzimmer zur Auswahl bereit.

Was auch im Leben passiert - von der Geburt über die Eheschließung bis zum Tod - Ihr Standesamt Jülich ist für Sie da - ein Leben lang!

Ihre Ansprechpartnerinnen im Jülicher Standesamt stehen Ihnen während der Öffnungszeiten im Neuen Rathaus am Schwanenteich, Zimmer 101 bis 104, zur Verfügung.

Zur Gewährleistung einer sachgerechten und sorgfältigen Beratung Ihrer persönlichen Angelegenheiten (z.B. Einbürgerung, Eheanmeldung, namensrechtliche Fragen usw.) werden Termine innerhalb der Öffnungszeiten vergeben.

Bitte vereinbaren Sie vorab telefonisch oder per Mail unter standesamt@juelich.de einen Termin, um unnötige lange Wartezeiten zu vermeiden.

Die Klärung der besonderen Lebenslagen ist meist sehr zeitintensiv. Die damit verbundenen persönlichen Vorsprachen und auch die Trauungen, die während der Öffnungszeiten vorgenommen werden, dauern oftmals lange an.

Sie werden uns daher vor allem während der Publikumszeiten nicht immer telefonisch erreichen. Bitte nutzen Sie die Möglichkeit, auf den Anrufbeantworter zu sprechen. Wir rufen Sie gerne schnellstmöglich zurück. Telefonisch ist das Standesamt zu erreichen unter 02461 63-222, -223, -224 und -383.

Sehr gerne können Sie auch Ihre Anfragen per Fax an 02461 63-423 oder per Mail an standesamt@juelich.de richten.

Mögliche tagesaktuelle Begebenheiten zum Standesamt entnehmen Sie bitte der Seite „Aktuelles".

Verkehrsschilder gestohlen

Streckensicherung für die Tour de France

Schattenspiel – Workshop zur Ren Rong-Ausstellung

„Wir freuen uns auf die Tour“ (1)

Endspurt bei den Vorbereitungen bei der Stadt Jülich

„Wir freuen uns auf die Tour“ (2)

Endspurt bei den Vorbereitungen bei der Stadt Jülich

Stadtkasse geschlossen

Elektronische Verfahrensabwicklung gemäß Artikel 8 EG-Dienstleistungsrichtlinie (EU-DLR)
Elektronischer Zugang zur Stadtverwaltung Jülich gemäß Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG)
Verantwortlich für Inhalt und Aktualität ist der zuständige Fachbereich.
Letzte Änderung dieser Seite: 22.06.2017 | © 2017