Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
 
 
 
 
 

Herzlich Willkommen in Jülich

Tourzeitung
Tourzeitung informiert!
Mit einer eigenen Publikation informiert die Stadt Jülich über das große Ereignis, das am 2. Juli die ganze Region beherrschen wird: die Tour de France. Die Tourzeitung wird in alle Haushalte entlang der Strecke in Aldenhoven, Titz und Jülich verteilt. Außerdem liegen Exemplare in den Rathäusern Aldenhoven, Titz und Jülich, zusätzlich in der Tourist Information Jülich, in der Stadtbücherei, im Kulturbahnhof und vielen Geschäften und Institutionen zur kostenlosen Mitnahme aus.

Luther
N.N. Theater: "Ich fürchte nichts" - Luther 2017
Samstag, 01.07.2017, 20 Uhr
1517 in einem Land, das später einmal Deutschland werden wird. Der Ablasshandel, ein äußerst lukratives Geschäft mit der Angst und dem Glauben, finanziert Prestigeobjekte von Bischöfen und dem verschwenderischen Papst Leo X. Der Petersdom in Rom: ein weithin sichtbares Zeichen dieser Prunksucht. Eine Zeit der Zwiespältigkeit und Widersprüchlichkeit, die sich im Leben des Jurastudenten und Mönchs Martin Luther widerspiegelt.

Stadtradeln
Jülich ist dabei!
Jetzt beim STADTRADELN anmelden und vom 19.06 – 09.07 Radkilometer für Jülich sammeln.
Eine Anmeldung beim STADTRADELN ist während des gesamten Aktionszeitraums bis zum 09.07 möglich.
Alle Informationen zum STADTRADELN und zur Anmeldung finden Sie unter

Dialog der Weltkulturen
Ren Rong - Ausstellung "Dialog der Weltkulturen" Ausstellung im Renaissancegarten der Zitadelle
Vom 21. Mai bis zum 27. August 2017 verwandelt sich der Renaissancegarten des Museums Zitadelle Jülich in eine ganz besondere Galerie - wenn der chinesische Künstler Ren Rong dort seine Metallskulpturen zu einem "Dialog der Weltkulturen" arrangiert.

Logo Kreis Düren Tour de France
Tour de France 2017: Vorfreude und Vorbereitung
Zweite Etappe führt am 2. Juli durch Mersch und Jülich

Im Sommer 2017 erwartet Jülich eines der größten jährlichen Sportereignisse der Welt: Die Tour de France. Die zweite Etappe führt am 2. Juli von Düsseldorf u.a. durch Titz, Mersch, Jülich und Aldenhoven bis nach Lüttich.  

Broschüre Tihange
Information für die Bevölkerung in der Umgebung des Kernkraftwerkes Tihange (B)
Mit dieser Broschüre sollen Menschen in unserer Region Informationen bereitgestellt werden, die auf den Schutz der Bevölkerung im Falle eines schweren Ereignisses im Kernkraftwerk Tihange (B) ausgerichtet sind.

Skyline Jülich
Mit der Jülicher Skyline auf Tour
Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen. Manchmal auch schon unterwegs - und manchmal geht das auch ganz ohne Worte. Dafür gibt es den Jülicher Auto-Aufkleber – die Skyline der Stadt samt Schriftzug in schwarz und ab sofort auch in hellgrau.  

Wohnraum gesucht
Wohnraum für Flüchtlinge gesucht
Die Stadt Jülich sucht zur Unterbringung von Flüchtlingen anmietbare Wohnungen.

Sollten Sie über freien Wohnraum verfügen, melden Sie sich bitte bei der Stadtverwaltung Jülich, Herrn Beginen, Tel. 02461 63-335 oder Herrn Mülheims, Tel. 02461 63-337.

Verkehrsschilder gestohlen

Streckensicherung für die Tour de France

Schattenspiel – Workshop zur Ren Rong-Ausstellung

„Wir freuen uns auf die Tour“ (1)

Endspurt bei den Vorbereitungen bei der Stadt Jülich

„Wir freuen uns auf die Tour“ (2)

Endspurt bei den Vorbereitungen bei der Stadt Jülich

Stadtkasse geschlossen

Weitere Pressemitteilungen
Elektronische Verfahrensabwicklung gemäß Artikel 8 EG-Dienstleistungsrichtlinie (EU-DLR)
Elektronischer Zugang zur Stadtverwaltung Jülich gemäß Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG)
Verantwortlich für Inhalt und Aktualität ist der zuständige Fachbereich.
Letzte Änderung dieser Seite: 26.06.2017 | © 2017