Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
 
 
 
 
 

Aktuelles aus der Musikschule der Stadt Jülich

 

 

Die Musikschule informiert über die Neufassung der Musikschulordnung.
Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Schulleitung unter der Rufnummer 02461-63650 oder schreiben Sie uns eine E-Mail.


Die Musikschule informiert über freie Kursplätze im Elementarbereich/ Start im Schuljahr 2018/2019:

Musikzwerge (Alter 3 Jahre/1jähriger Kurs)

  • Montag 14.30 – 15.15 Uhr Birgit Bergk
  • Dienstag 15.00 – 15.45 Uhr Almuth Müller

Musikalische Früherziehung (ab 4 Jahre/2jähriger Kurs)

  • Montag 16.45 – 17.45 Uhr Birgit Bergk
  • Donnerstag 14.30 – 15.30 Uhr Ursula Wilden
  • Freitag 14.45 – 15.45 Uhr Ursula Wilden

Kleines Orff-Orchester (Alter 6-9 Jahre/1jähriger Kurs)

  •  Donnerstag 15.45 – 17.00 Uhr Ursula Wilden
  •  Donnerstag 17.15 – 18.30 Uhr Jasmin Zymelka

Alle o.g. Kurse starten nach den Sommerferien 2018. Ein Quereinstieg in laufende Kurse ist möglich. Anmeldungen und weiter Informationen auch telefonisch unter Tel.: 02461 – 93650, Frau Schlüter


Kulturstrolche in der Musikschule

Kulturstrolche in der MusikschuleZu einem Gruppenbild trafen sich am 08. März 2018 19 Schüler und Schülerinnen der Grundschule Süd-Promenadenschule mit ihrer Lehrerin Frau Schütt und den Dozenten im Kammermusiksaal der Musikschule der Stadt Jülich.

Die „Kulturstrolche“ der GGS Süd lernten an diesem Vormittag in 5 verschiedenen Stationen Instrumente kennen, wie z. B. das Klavier, die Violine, die Querflöte, die Posaune, dieTrompete und das Schlagzeug.

Hoch konzentriert ließen sie sich den Aufbau der Instrumente von den Dozenten erklären und waren Feuer und Flamme Töne, Rythmen und zum Teil Melodien nach wenigen Minuten spielen zu können. Das Projekt „Kulturstrolche“ wird über das Kulturbüro der Stadt Jülich koordiniert.

Info: www.juelich.de/kulturbuero


Der Lions Club Jülich unterstützt geflüchtete Kinder und ermöglicht die Teilhabe am Musikunterricht an der Musikschule Jülich

Lions Club Jülich unterstützt Projekt mit geflüchteten KindernZu einem Gruppenbild trafen sich am 08. März 2018 19 Schüler und Schülerinnen der Grundschule Süd-Promenadenschule mit ihrer Lehrerin Frau Schütt und den Dozenten im Kammermusiksaal der Musikschule der Stadt Jülich.

Musik verbindet Menschen - ganz gleich, aus welchem Land sie kommen und welche Sprache sie sprechen. Diese Kraft der Musik nutzt ein Projekt, unterstützt durch den Lions Club Jülich mit geflüchteten Kindern seit dem Schuljahr 2017/2018 im Elementar Bereich an der Musikschule der Stadt Jülich.


Die Musikschule der Stadt Jülich gratuliert unseren Teilnehmer/innen "Jugend musiziert 2018 Region Aachen"

Preisträger Jugend musiziert"Jugend musiziert" ist das renommierteste Musikförderprojekt Deutschlands. Knapp eine Million Kinder und Jugendliche haben in den 55 Jahren seines Bestehens bei "Jugend musiziert" mitgemacht.

Am letzten Januarwochenende in diesem Jahr waren wieder 7 Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 17 Jahren, die ihre musikalische Ausbildung an der Jülicher Musikschule erfahren, bereit, ihr nicht alltägliches Talent und ihr außerordentliches Engagement in die Waagschale zu werfen.

Bei den ganz Jungen der Altersgruppe IB haben mit ihrer Trompete Linus Leibold 23 und Magnus Arnold 24 Punkte gesammelt.
In der Altersgruppe III waren Ananya Safferling, Blockflöte, mit 22 und Philipp Dohr, Trompete, mit 21 Punkten erfolgreich.
Lovis Wettstein hat mit seiner Klarinette in der Altersgruppe IV 23 Punkte erspielt.
In Altersklasse V haben Jochen Grooß und sein Celloensemble 23 Punkte verbuchen können. Die beiden Letztgenannten erhielten sogar eine Weiterleitung zum Landeswettbewerb, was bei den jüngeren Jahrgängen nicht vorgesehen ist.

Gratulanten an erster Stelle sind die beteiligten Instrumentalpädagogen der Musikschule Jülich: Almuth Müller (Blockflöte), Marita Denhoff (Klarinette), Claudius Wettstein (Violoncello) und Klaus Luft (Trompete).


Musik und Computer Spende von der Sparkasse Düren

Musik & Computer
Durch eine großzügige Spende der Sparkasse Düren an den Förderverein der Musikschule der Stadt Jülich konnte das Aufnahmezubehör für die Sparte "Computer und Musik" aufgestockt werden.

Interessenten können einen Probeunterricht (s. Anmeldung zum Probeunterricht) buchen.

Herzlichen Dank.


Instrumentalunterricht in Gruppen

Instrumentalunterricht in Gruppen
Gerade für die Neueinsteiger im Instrumentalunterricht bietet der Gruppenunterricht in vielen Fächern eine gute Alternative zum Einzelunterricht.

Sprechen Sie uns an.


Änderungen vorbehalten.
Beachten Sie bitte unsere Mitteilungen in der Tagespresse und im Internet.
Auf Vorspielstunden der Instrumentalklassen weisen unsere hausinternen Plakate hin.

Seiltanztheater beim Kinderkultursommer gestrandet

26. Juli, 15 Uhr, Renaissancegarten Zitadelle

Standesamt und Bürgerbüro geschlossen

1. August, ganztägig

Regionalmanagerin / Regionalmanager gesucht

Stellenausschreibung der LAG Rheinisches Revier an Inde und Rur

Open Air Kino 2018 (1)

3., 10., 17., 24. und 31. August, jew. 21. Uhr, Hauptbühne Brückenkopf-Park Jülich

Open Air Kino 2018

3., 10., 17., 24. und 31. August, jew. 21 Uhr, Hauptbühne Brückenkopf-Park Jülich

Elektronische Verfahrensabwicklung gemäß Artikel 8 EG-Dienstleistungsrichtlinie (EU-DLR)
Elektronischer Zugang zur Stadtverwaltung Jülich gemäß Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG)
Verantwortlich für Inhalt und Aktualität ist der zuständige Fachbereich.
Letzte Änderung dieser Seite: 23.07.2018 | © 2017