Der Internationale Museumstag 2019
-Zukunft lebendiger Traditionen-

19.05.2019, 11:00-18:00 Uhr

 

Ganz gemäß dem Motto des diesjährigen Museumstages eröffnet das Museum am 19. Mai in der Zitadelle gleich drei neue Ausstellungen, die es sich zum Ziel gemacht haben das Jülicher Kulturerbe aus verschiedenen Epochen lebendig zu präsentieren.

"Politik in Edelsteinen" präsentiert eine bisher verloren gegangene Kunst zur Herstellung römischer Prunkkameen. Gemmenschneider Gerhard Schmidt brachte sich die filigrane Technik anhand der weit verstreuten Originale selbst bei und stellt nun seine detailgetreuen Nachbildungen in der Zitadelle aus.

Der Aachener Fotograf Pit Siebigs zeigt ungewöhnliche Einblicke in eines der letzten Renaissancebauten des Rheinlands, das spektakuläre Herrenhaus der ehemaligen Deutschordens-Kommende in Siersdorf.

Das Pulvermagazin der Zitadelle wurde neu bestückt und wird nun durch sowohl bekannte Lieblinge als auch bisher nie gezeigte Neuerwerbungen "Landlust" auf die Landschaftsmalerei Schirmer´s und seiner Schüler machen

Im Schlosskeller warten die Ausstellungen "Pokalsieger" und "Nach dem Grossen Krieg", die auf sehr persönliche Weise das alltägliche Leben in der Zeit zwischen den beiden Weltkriegen aufzeigen, auf Besucher. Zu bestaunen sind auch unsere Dauerausstellung über den "Reichen Herzog Wilhelm V.", der "Erlebnisraum VIA Belgica" und vieles mehr.

Um 11 Uhr werden die Ausstellungen in der Schlosskapelle feierlich eröffnet. Neben den Einführungen in die neuen Ausstellungen werden Wallrundgänge, Führungen durch die Zitadelle und in die sonst verschlossenen Kasematten angeboten. Zwei Kinderführungen bringen die Zitadelle und ihre Geschichte in anschaulicher und kindgerechter Weise den jungen Besuchern nahe. 

Sowohl Eintritt als auch Führungen sind frei und das Zitadellencafé bietet bei frischem Kaffee und selbstgebackenem Kuchen Erholung von unseren zahlreichen Kulturangeboten.

Eintritt und Führungen sind frei!

Das Tagesprogramm und einen Lageplan der Zitadelle finden sie demnächst hier.

Freie Fahrt in die Dürener Museen:

Zum Internationalen Museumstag 2019 bieten Museen aus dem Kreis Düren einen besonderen Service an: Die Hin- und Rückfahrt zu den Museen mit der Dürener Kreisbahn und der Rurtalbahn ist an diesem Tag frei. Ein Coupon, der in der Tagespresse abgedruckt wird, gilt als Fahrschein.

Unser Angebot für sie:

Falls sie nach einem aufregendem Museumstag noch mehr Lust auf Kultur bekommen haben, dann bieten die Museen im Kreis Düren am Museumstag auch an ein Gutscheinheft „Museen an der Rur“ zu erwerben. Inklusive der Zitadelle stehen Ihnen damit für 10 Euro 9 Museen entlang der Rur für einen einmaligen Besuch offen.

  • 17  Apr  2019

    Der Countdown läuft

    In Jülich beginnt am 1. Mai die Freibad-Saison

    mehr
  • 17  Apr  2019

    Kino: Die Berufung

    23. April, 20 Uhr, Kuba

    mehr
  • 17  Apr  2019

    Kino: Was uns nicht umbringt

    Filmfrühstück, 25. April, 9.30 Uhr, Kuba

    mehr
  • 17  Apr  2019

    Philipp Oebel: Kölsche Krätzjer Kunst zum 3. Mal in Jülich im KUBA

    3. Mai, 20 Uhr, Kuba

    mehr
  • 16  Apr  2019

    RWE Power AG: Kranke Ahornbäume bei Jülich müssen gefällt werden

    Wieder Rußrindenkrankheit festgestellt

    mehr

Alle Nachrichten
Die Internetpräsenz Juelich.de verwendet Cookies. Weitere Information
OK