Herzlich Willkommen in Jülich. Rathaus, Bürgerinformationen

Aktuelles


20.07.2021 | Pressestelle (allgemein)

Aktuelle Informationen der Stadtwerke Jülich

Bild: Das Logo der Stadtwerke Jülich
Das Logo der Stadtwerke Jülich

Hilfe bei Hochwasserschäden

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtwerke Jülich begehen zurzeit die rurnahen Straßen zwischen Rübenstraße und Schulzentrum und klingeln an jedem Haus. Diese Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können sich ausweisen. Sie werden den Anwohnern einige technische Fragen zur Versorgungssituation stellen. Ziel ist es, eine erste Einschätzung zu möglichen Schäden durch Hochwasser an der Versorgungsinstallation zu erfassen. Zudem bieten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihnen Hilfe bei alltäglichen Bedürfnissen an. Sie können sich gerne auch vorab bei unserer E-Mail-Adresse hochwasser@stadtwerke-juelich.de melden.

Bitte beachten Sie auch: Sollten infolge des Hochwassers Schäden an der Hausinstallation oder der Heizungsanlage aufgetretenen und bereits bekannt sein, müssen Sie ihre Hausinstallation oder Heizungsanlage durch einen Fachbetrieb überprüfen lassen. Gerne vermitteln die Stadtwerke Ihnen entsprechende Kontakte.

Aktuelles aus der Hotline

UPDATE 23.07.2021, 13 Uhr

Stadtwerke Jülich informieren:

Stromausfall in Jülicher Innenstadt ist behoben

Toni Geiling & das Wolkenorchester: Gedanken wollen fliegen

31. Juli 2021, 15 Uhr

Aktuelles aus der Hotline

UPDATE: 22.07.2021, 14.40 Uhr

Mitteilung des WVER zu den für das kommende Wochenende erneut zu erwartenden Niederschlägen

Niederschläge vom DWD angekündigt

Rurbrücke weiterhin gesperrt

Staus sorgen für Behinderungen und Unmut

Soforthilfe zur Unwetterkatastrophe in Nordrhein-Westfalen

Informationen und Anträge

Aktuelles aus der Hotline

UPDATE 21.07.2021, 15.00 Uhr

Hilfe nach dem Hochwasser in Jülich

Abfälle werden weiter abgefahren

Hilfe nach dem Hochwasser in Jülich

Ein großes Dankeschön an Entsorgungsunternehmen


20.07.2021 | Pressestelle (allgemein)

Aktuelle Informationen der Stadtwerke Jülich

Bild: Das Logo der Stadtwerke Jülich
Das Logo der Stadtwerke Jülich

Hilfe bei Hochwasserschäden

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtwerke Jülich begehen zurzeit die rurnahen Straßen zwischen Rübenstraße und Schulzentrum und klingeln an jedem Haus. Diese Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können sich ausweisen. Sie werden den Anwohnern einige technische Fragen zur Versorgungssituation stellen. Ziel ist es, eine erste Einschätzung zu möglichen Schäden durch Hochwasser an der Versorgungsinstallation zu erfassen. Zudem bieten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihnen Hilfe bei alltäglichen Bedürfnissen an. Sie können sich gerne auch vorab bei unserer E-Mail-Adresse hochwasser@stadtwerke-juelich.de melden.

Bitte beachten Sie auch: Sollten infolge des Hochwassers Schäden an der Hausinstallation oder der Heizungsanlage aufgetretenen und bereits bekannt sein, müssen Sie ihre Hausinstallation oder Heizungsanlage durch einen Fachbetrieb überprüfen lassen. Gerne vermitteln die Stadtwerke Ihnen entsprechende Kontakte.

Die Internetpräsenz Juelich.de verwendet Cookies. Weitere Information
OK