Herzlich Willkommen in Jülich. Rathaus, Bürgerinformationen

Aktuelles


14.09.2020 | Pressestelle (allgemein)

Bücherflohmarkt während autofreier Zeit

Bild: Die Stadtbücherei Jülich
Die Stadtbücherei Jülich

19. - 20.09.2020

Die Mitglieder des Fördervereins laden zu einem Bücherflohmarkt am Samstag, den 19. September, von 10.00 bis 13.00 Uhr und am Sonntag, den 20. September, von 13.00 bis 17.00 Uhr ein. Der Bücherflohmarkt findet vor der Stadtbücherei am Hexenturm statt. Angeboten werden zu kleinen Preisen aussortierte Medien der Stadtbücherei, gut erhaltene Bücherspenden von Lesern und Leserinnen und historische Bücher und Reiseliteratur aus dem Nachlass von Pfarrer Dr. Jöcken. Der Reinerlös kommt – wie üblicherweise - dem Etat der Stadtbücherei zugute.

Kino: Scooby!

28. & 29. September 2020, jeweils 17 Uhr, Kuba

Kino: Wir beide

28. & 29. September, jeweils 20 Uhr, Kuba

KUBA-ERNTEDANK

Herbstgenuss im Biergarten

Brücke im Heckfeld gesperrt

28. September - 12. Oktober 2020

Theater Anna Rampe: Einmal Schneewittchen, bitte

*Nachholtermin*

Überwachung des ruhenden Verkehrs in Jülich und den Stadtteilen

Straßen für Rettungsdienste freihalten

Sitzung des Ausschusses für Planung, Umwelt und Bau

 24. September 2020, 18 Uhr, Großer Saal im Neuen Rathaus

Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses

21. September 2020, 18 Uhr, Großer Saal im Neuen Rathaus

Terminankündigungen Bürgerbeteiligungen in Jülicher Stadtteilen

25.09. - 10.10.2020

„Wir sperren nicht, wir öffnen - für Radfahrer und Fußgänger!“

Jülicher Innenstadt wird drei Tage autofrei


14.09.2020 | Pressestelle (allgemein)

Bücherflohmarkt während autofreier Zeit

Bild: Die Stadtbücherei Jülich
Die Stadtbücherei Jülich

19. - 20.09.2020

Die Mitglieder des Fördervereins laden zu einem Bücherflohmarkt am Samstag, den 19. September, von 10.00 bis 13.00 Uhr und am Sonntag, den 20. September, von 13.00 bis 17.00 Uhr ein. Der Bücherflohmarkt findet vor der Stadtbücherei am Hexenturm statt. Angeboten werden zu kleinen Preisen aussortierte Medien der Stadtbücherei, gut erhaltene Bücherspenden von Lesern und Leserinnen und historische Bücher und Reiseliteratur aus dem Nachlass von Pfarrer Dr. Jöcken. Der Reinerlös kommt – wie üblicherweise - dem Etat der Stadtbücherei zugute.

Die Internetpräsenz Juelich.de verwendet Cookies. Weitere Information
OK