Herzlich Willkommen in Jülich. Rathaus, Bürgerinformationen

Aktuelles


15.03.2019 | Pressestelle (allgemein)

Leider weitere Baumfällarbeiten wegen Rußrindenkrankheit erforderlich

Bild: Ein Baum mit den sichtbaren Schäden der Rußrindenkrankheit.
Leider weitere Baumfällarbeiten wegen Rußrindenkrankheit erforderlich

Start vorausichtlich am 19. März

Voraussichtlich am Dienstag, 19. März 2019, startet das von der Stadt Jülich beauftragte Fachunternehmen mit Baumfällarbeiten im Bereich Aachener Landstraße/Königsberger Straße (am Spielplatz). Die Ahornbäume sind von der Rußrindenkrankheit befallen. Sie wird von einem Pilz verursacht, dessen Sporen auch für den Menschen gefährlich sind. Die Sporen können insbesondere bei längerer Trockenheit über die Luft freigesetzt werden.

Die Fuß- und Radwege werden während der Arbeiten gesperrt. Auch der Kinderspielplatz kann in dieser Zeit nicht genutzt werden.

Die Anwohner werden während der nächsten Tage gebeten, insbesondere während der Arbeiten alle Fenster und Türen verschlossen zu halten, Lüftungsanlagen abzuschalten und den Aufenthalt im Freien während dieser Zeit auf das Nötigste zu beschränken.

Bei weitergehenden Fragen wenden sie sich bitte an den Leiter des Immobilienmanagements, Herrn Mülheims, Telefon 63 337.

Live-Stream-Konzert mit Forger aus dem Kulturbahnhof

13. Juni, 20 Uhr

Mobilitätskonzept der Stadt Jülich

Jülicherinnen und Jülicher sind gefragt - Bürgerbeteiligung startet am Montag, 08. Juni

Sitzung des Ausschusses für Planung, Umwelt und Bau

10. Juni, 18 Uhr, Großer Saal im Neuen Rathaus

Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses

8. Juni, JUFA Hotel Jülich, Tagungsraum Sonne

Sommerleseclub in der Stadtbücherei Jülich - trotz Corona

Start am 23. Juni

Jülicher Freibad hat ab Pfingstsonntag geöffnet:

Viel Sonnenschein, zufriedene Besucher und einige Problemchen

Nachschub in Sicht!

Mund-Nase-Schutz mit städtischer Skyline erfreut sich großer Beliebtheit

Stadtwerke Jülich: Alle Hürden sind genommen

Jülicher Freibad öffnet am Pfingstsonntag - Karten nur noch online erhältlich -

Umweltbeirat

1. Juli, 19 Uhr, Großer Saal im Neuen Rathaus

Jülich zeigt „Gesicht“

Mund-Nase-Schutz mit städtischer Skyline ab sofort erhältlich


15.03.2019 | Pressestelle (allgemein)

Leider weitere Baumfällarbeiten wegen Rußrindenkrankheit erforderlich

Bild: Ein Baum mit den sichtbaren Schäden der Rußrindenkrankheit.
Leider weitere Baumfällarbeiten wegen Rußrindenkrankheit erforderlich

Start vorausichtlich am 19. März

Voraussichtlich am Dienstag, 19. März 2019, startet das von der Stadt Jülich beauftragte Fachunternehmen mit Baumfällarbeiten im Bereich Aachener Landstraße/Königsberger Straße (am Spielplatz). Die Ahornbäume sind von der Rußrindenkrankheit befallen. Sie wird von einem Pilz verursacht, dessen Sporen auch für den Menschen gefährlich sind. Die Sporen können insbesondere bei längerer Trockenheit über die Luft freigesetzt werden.

Die Fuß- und Radwege werden während der Arbeiten gesperrt. Auch der Kinderspielplatz kann in dieser Zeit nicht genutzt werden.

Die Anwohner werden während der nächsten Tage gebeten, insbesondere während der Arbeiten alle Fenster und Türen verschlossen zu halten, Lüftungsanlagen abzuschalten und den Aufenthalt im Freien während dieser Zeit auf das Nötigste zu beschränken.

Bei weitergehenden Fragen wenden sie sich bitte an den Leiter des Immobilienmanagements, Herrn Mülheims, Telefon 63 337.

Die Internetpräsenz Juelich.de verwendet Cookies. Weitere Information
OK