Herzlich Willkommen in Jülich. Rathaus, Bürgerinformationen

Aktuelles


10.09.2021 | Pressestelle (allgemein)

Moritz Netenjakob: Das Ufo parkt falsch

Bild: Moritz Netenjakob - Der Meister der Parodie. Fotograf: Britta Schüßling
Moritz Netenjakob - Der Meister der Parodie.
Fotograf: Britta Schüßling

25.09.2021, 10 Uhr, Kuba

Der Grimmepreisträger und Bestseller-Autor Moritz Netenjakob präsentiert am 25.09.2021 um 20 Uhr in Kulturbahnhof der Stadt Jülich seinen perfekten Mix aus brüllend komischen Beobachtungen, verrückten Einfällen und liebenswerten Figuren:

 

Herzlich willkommen zu “Das Ufo parkt falsch”.

Ufo-Attacke wird von Grönemeyer, Lindenberg und Calmund abgewehrt…

Fußballreporter erzählt Hänsel und Gretel…

Blick in die Zukunft: Berliner Runde 2021…

Netenjakobs erster und letzter Auftritt auf einer "Damensitzung"…

Kulturen-Clash: Deutsche Intellektuelle, türkische Fundamentalisten - und sehr viel Alkohol…

 

Wer Moritz Netenjakob noch nicht kennt, hat bestimmt schon über seine Texte gelacht – in den Sendungen „Switch“, „Wochenshow“, „Stromberg“ oder „Pastewka“. Und wer ihn kennt, weiß längst, dass intelligenter Humor und Lachtränen bei ihm zusammengehören.

Für die Augen: Eine One-Man-Show. Für die Ohren: Ein großes Ensemble.

Karten sind in der Buchhandlung Thalia und auf der Internetseite des Kulturbüros (www.juelich.de/kulturbuero) erhältlich. VVK: 17,00 € zzgl. Gebühren | AK: 20,00 €

Dorfentwicklungskonzept (DEK) – Die nächsten Veranstaltungstermine stehen fest!

Broich und Koslar als nächste Stationen

“Aktiv, gesund und sicher unterwegs“

Jülicher Innenstadt wird vier Tage “autoarm”

Impfungen im Kreis Düren: Die neuen Haltestellen des Impfbusses

21. - 26.09.2021

Crazy Comedy im Kulturbahnhof

Comedy ist die Liebe zum Lachen im Leben

Kino: Abseits des Lebens

20. & 21.09.2021, jew. 20 Uhr, Kuba

Kreative Kunst(hand)werke im Brückenkopf-Park

Kunsthandwerkerinnenmarkt in Jülich - Eintritt nur mit 3G!

“Aktiv, gesund und sicher unterwegs“

Im Rahmen der “autoarmen Innenstadt” vom 18. bis 21.09.2021 bietet die Polizei ein kostenloses Pedelec-Fahrtraining an

„Heute ist ein wirklich toller Tag“

Ministerin Ina Scharrenbach übergab Förderbescheide über insgesamt fast fünf Millionen Euro für drei Jülicher Projekte

Nachtfrequenz21: Dance meets Arts

25.09.2021

Schnelltests im Forum am Aachener Tor

Test auch ohne Termin möglich


10.09.2021 | Pressestelle (allgemein)

Moritz Netenjakob: Das Ufo parkt falsch

Bild: Moritz Netenjakob - Der Meister der Parodie. Fotograf: Britta Schüßling
Moritz Netenjakob - Der Meister der Parodie.
Fotograf: Britta Schüßling

25.09.2021, 10 Uhr, Kuba

Der Grimmepreisträger und Bestseller-Autor Moritz Netenjakob präsentiert am 25.09.2021 um 20 Uhr in Kulturbahnhof der Stadt Jülich seinen perfekten Mix aus brüllend komischen Beobachtungen, verrückten Einfällen und liebenswerten Figuren:

 

Herzlich willkommen zu “Das Ufo parkt falsch”.

Ufo-Attacke wird von Grönemeyer, Lindenberg und Calmund abgewehrt…

Fußballreporter erzählt Hänsel und Gretel…

Blick in die Zukunft: Berliner Runde 2021…

Netenjakobs erster und letzter Auftritt auf einer "Damensitzung"…

Kulturen-Clash: Deutsche Intellektuelle, türkische Fundamentalisten - und sehr viel Alkohol…

 

Wer Moritz Netenjakob noch nicht kennt, hat bestimmt schon über seine Texte gelacht – in den Sendungen „Switch“, „Wochenshow“, „Stromberg“ oder „Pastewka“. Und wer ihn kennt, weiß längst, dass intelligenter Humor und Lachtränen bei ihm zusammengehören.

Für die Augen: Eine One-Man-Show. Für die Ohren: Ein großes Ensemble.

Karten sind in der Buchhandlung Thalia und auf der Internetseite des Kulturbüros (www.juelich.de/kulturbuero) erhältlich. VVK: 17,00 € zzgl. Gebühren | AK: 20,00 €

Die Internetpräsenz Juelich.de verwendet Cookies. Weitere Information
OK