Herzlich Willkommen in Jülich. Rathaus, Bürgerinformationen

Aktuelles


21.08.2019 | Pressestelle (allgemein)

spielMarie: Käfer und Spinne

Bild: Käfer und Spinne in Aktion (Bild aus dem Theaterstück)
Käfer und Spinne in Aktion. Foto: Zur Verfügung gestellt von spielMarie

Kinder-Kultur-Sommer

Am Sonntag, den 25.08.2019 setzt das Theater spielMarie dem diesjährigen Kinder-Kultur-Sommer mit dem Objekt- und Klangtheaterstück, jedoch ohne Worte ein grandioses Ende.

Mitten auf der schönen Wiese wohnt die Spinne. Sie hat sich dort häuslich eingerichtet. So richtig gemütlich. Zimmer mit Aussicht, herrliche Luft. Doch eines Morgens früh wird ihre Ruhe jäh gestört. Sie hört ein Rumpeln, ein Zirpen, ein Knattern und Brummen: Der Käfer kommt angeflogen und baut sein Haus direkt neben ihrem auf. „Ich glaub, ich spinne!“ denkt die Spinne. „Hier ist es schön, hier bleibe ich!“ denkt sich der Käfer.

Ohne Worte und mit viel Phantasie und Neugier erzählen die beiden Spieler eine Geschichte von Heimatglück und Nachbarschaft. Von zwei sehr unterschiedlichen Charakteren, die lernen müssen, miteinander zu leben und womöglich sogar Freundschaft zu schließen.

Die Aufführung beginnt um 15 Uhr im Renaissancegarten der Zitadelle (bei Regen in der Aula der Zitadelle) und ist besonders für Kinder ab 4 Jahren geeignet. Der Eintritt zu den Kinder-Kultur-Sommer-Veranstaltungen ist dank der Unterstützung der Stadtwerke Jülich sowie des Kultursekretariats Gütersloh NRW wieder frei.

 

Gemeinsame Veranstaltungsreihe in Düren und Jülich 75 Jahre nach dem Bombardement am 16. November 1944

Programm liegt u.a. auch im Neuen Rathaus in Jülich aus

Interkulturelle Woche 2019

Kolping Roadshow „Integration“ zu Besuch in Jülich auf dem Marktplatz

Straßensperrung Kapuzinerstraße/Baierstraße

18. September

Tina Teubner: Wenn du mich verlässt komm ich mit

25. September, 20 Uhr, Kuba

Versteigerung von Fundsachen

21. September, 14 Uhr, Hof der Stadtverwaltung

Eingeschränkte telefonische Erreichbarkeit der Stadtverwaltung Jülich

17. - 19. September

Sitzung des Ausschusses für Jugend, Familie, Integration, Soziales, Schule und Sport

16. September, 18 Uhr, Großer Sitzungssaal im Neuen Rathaus

Verletzte Nilgans am Schwanenteich

Keine Hilfe möglich

„It’s raining on my nose“

Stadt Jülich lädt ein zur besonderen Kunstausstellung

„Jülich im Advent – Eine Stadt im Winter“

Ausstellung im Hexenturm und Neuen Rathaus geplant


21.08.2019 | Pressestelle (allgemein)

spielMarie: Käfer und Spinne

Bild: Käfer und Spinne in Aktion (Bild aus dem Theaterstück)
Käfer und Spinne in Aktion. Foto: Zur Verfügung gestellt von spielMarie

Kinder-Kultur-Sommer

Am Sonntag, den 25.08.2019 setzt das Theater spielMarie dem diesjährigen Kinder-Kultur-Sommer mit dem Objekt- und Klangtheaterstück, jedoch ohne Worte ein grandioses Ende.

Mitten auf der schönen Wiese wohnt die Spinne. Sie hat sich dort häuslich eingerichtet. So richtig gemütlich. Zimmer mit Aussicht, herrliche Luft. Doch eines Morgens früh wird ihre Ruhe jäh gestört. Sie hört ein Rumpeln, ein Zirpen, ein Knattern und Brummen: Der Käfer kommt angeflogen und baut sein Haus direkt neben ihrem auf. „Ich glaub, ich spinne!“ denkt die Spinne. „Hier ist es schön, hier bleibe ich!“ denkt sich der Käfer.

Ohne Worte und mit viel Phantasie und Neugier erzählen die beiden Spieler eine Geschichte von Heimatglück und Nachbarschaft. Von zwei sehr unterschiedlichen Charakteren, die lernen müssen, miteinander zu leben und womöglich sogar Freundschaft zu schließen.

Die Aufführung beginnt um 15 Uhr im Renaissancegarten der Zitadelle (bei Regen in der Aula der Zitadelle) und ist besonders für Kinder ab 4 Jahren geeignet. Der Eintritt zu den Kinder-Kultur-Sommer-Veranstaltungen ist dank der Unterstützung der Stadtwerke Jülich sowie des Kultursekretariats Gütersloh NRW wieder frei.

 

Die Internetpräsenz Juelich.de verwendet Cookies. Weitere Information
OK