Herzlich Willkommen in Jülich. Rathaus, Bürgerinformationen

Stadt Jülich

Die derzeit geltenden Regelungen für Jülich übersichtlich zusammengefasst.

Ziel aller Bemühungen ist es, die Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Nur so bleibt unser Gesundheitssystem in der Lage die erkrankten Menschen gut zu versorgen.


Aktuelle Informationen finden Sie auf www.juelich.de/coronavirus.

Sie haben Fragen zum Thema? Wir sind für Sie erreichbar:

Corona-Hotline Stadt Jülich
E-Mail: Hotline@juelich.de
Tel.: 02461 63–605

Mo - Fr: 8.00-12.00 Uhr

Auch wenn die Infektionszahlen zurzeit sinken, gilt es weiter vorsichtig zu sein, um den 7-Tage-Inzidenzwert weiter deutlich zu senken und insbesondere eine starke Ausbreitung des mutierten Coronavirus zu verhindern. Daher folgt die Stadt Jülich dem aktuellen Aufruf von Bund und Ländern und führt den eingeschränkten Dienstbetrieb der Stadtverwaltung vorerst weiter.

Um die Kontakte am Arbeitsplatz zu reduzieren, bleibt die gesamte Stadtverwaltung bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen.

Wo es möglich ist, sollen Aufgaben online, telefonisch, postalisch oder per Mail erledigt werden. Soweit es sich nicht um unabdingbare Anliegen der Daseinsfürsorge oder der Sicherstellung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung handelt, werden auch bereits vereinbarte Termine abgesagt bzw. verschoben. Die hiervon betroffenen Personen werden entsprechend kontaktiert.

Beispiele für unaufschiebbare Angelegenheiten sind

  • die Beurkundung von Sterbefällen,
  • die Planung und Durchführung von Bestattungen oder
  • die Gewährung von Sozialleistungen.

Auch bereits terminierte und unaufschiebbare Trauungen finden statt, jedoch ausschließlich mit dem Brautpaar.

Für unabdingbare persönliche Treffen im Rathaus gilt die Pflicht eine medizinische Maske (OP-Maske oder FFP 2) zu tragen.

Soweit das Aufgabengebiet es zulässt, arbeiten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Jülich verstärkt im Homeoffice. Die Erreichbarkeit der Ämter bleibt insbesondere während der regulären Servicezeiten (Montag – Mittwoch: 8:00 – 15:30 Uhr; Donnerstag: 8:00 – 18:00 Uhr; Freitag: 8:00 – 12:00 Uhr) sichergestellt. E-Mails werden wie gewohnt bearbeitet, Telefonate werden, soweit möglich, zu den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Homeoffice weitergeleitet. Die Verwaltung bittet um Verständnis, dass es aus technischen Gründen zu Verzögerungen kommen kann.

Wann wieder Termine für persönliche Vorsprachen im Rathaus angeboten werden, hängt von der Entwicklung der Fallzahlen und den politischen Entscheidungen auf Bundes- und Landesebene ab. Schon jetzt ist abzusehen, dass es dann zu längeren Wartezeiten kommen wird, da Rückstände aufzuarbeiten sein werden. Die Stadtverwaltung Jülich bittet auch dafür bereits heute um Verständnis.

Die Stadt Jülich bleibt erreichbar per E-Mail: info@juelich.de, per Telefon: 02461 63–0 oder direkt über die bekannten E-Mail-Adressen oder Durchwahlnummern der Fachbereiche.

Kontaktdaten:

Auf Grundlage der vom Land Nordrhein-Westfalen aufgrund der Corona-Pandemie getroffenen Entscheidungen werden die für Schulen in Jülich geltenden Regelungen stetig angepasst. (Stand: 04.05.2020)

Allgemeine Informationen des Schulministeriums

Bildungsportal NRW

Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 2 im Bereich der Betreuungsinfrastruktur (Coronabetreuungsverordnung - CoronaBetrVO)

Schulen in Jülich
Über die für die jeweilige Schule konkret geltenden Regelungen informieren die einzelnen Schulen auf ihren Internetseiten (Übersicht auf www.juelich.de/schulen) und ihren üblichen Informationskanälen.

Notbetreuung für Schulkinder
Für Kinder, deren Erziehungsberechtigte bzw. Betreuungspersonen unentbehrliche Schlüsselperson sind, wurden Möglichkeiten der Notbetreuung eingerichtet.

Welche Personen nach der geltenden Leitlinie zu den kritischen Infrastrukturen gehören, ein Mustervordruck zur Beantragung der Notbetreuung und weitere Informationen dazu sind zu finden auf der Internetseite des Schulministeriums unter dem Stichwort „Notbetreuung und Ganztag“.

Fragen zu den aktuellen Angeboten der offenen Ganztagsschule und Über-Mittag-Betreuung in Jülich beantwortet das Schulverwaltungsamt, Tel. 02461 / 63-246, GMarx@juelich.de.

Schüler-Spezialverkehr
Aufgrund der besonderen Situation steht der Schülerspezialverkehr nur eingeschränkt zur Verfügung.

Fragen zum Schüler-Spezialverkehr beantwortet das Schulverwaltungsamt, Tel. 02461/63-246, GMarx@juelich.de.

  • 15  Apr  2021

    Kindertagesbetreuung Kreismäuse AöR: Unsere Jülicher Kitas suchen Verstärkung

    Bei uns steht das Kind im Mittelpunkt - Gute Kitas brauchen gute Fachkräfte!

    mehr
  • 15  Apr  2021

    Sitzung des Stadtrates

    22. April 2021, 18 Uhr, Kulturmuschel im Stadtgarten des Brückenkopf-Parks Jülich

    mehr
  • 15  Apr  2021

    Termine weiterhin gefragt

    Angebot wird erweitert

    mehr
  • 13  Apr  2021

    Parken von Elektrofahrzeugen

    Parken Elektrofahrzeuge

    mehr
  • 12  Apr  2021

    Kindertagesbetreuung Kreismäuse AöR: Mit früher Bildung zu gleichen Chancen für alle Kinder

    Bundesprogramm "Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung"

    mehr

Alle Nachrichten
Die Internetpräsenz Juelich.de verwendet Cookies. Weitere Information
OK