Entdecken Sie Jülich. Freizeit, Kultur, Tourismus

Besucherinfo

April - Oktober

Montag - Freitag: 14 - 17 Uhr

Samstag, Sonntag, Feiertag*: 11 - 18 Uhr

November - März

Samstag: 14 - 17 Uhr

Sonntag, Feiertag*: 11 - 17 Uhr

Führungen auf Termin

Gruppenführungen auf Termin können auch ausserhalb der Öffnungszeiten stattfinden. Führung buchen.


*An folgenden Feiertagen bleibt das Museum geschlossen: Karneval, Karfreitag, Allerheiligen, Heiligabend, Sylvester

Einzelkarte 4,- €
Ermäßigt* 3,- €
Familienkarte 6,- €
Kinder bis 10 Jahre frei
Kindergärten und Schulklassen
Inhaber der Ehrenamtskarte NRW
ICOM-Mitglieder
Mitglieder des Verbandes Deutscher Kunsthistoriker
Juleica-Inhaber (Jugendleiter/in Card)
frei

*ermäßigungsberechtigt sind: Schüler, Studenten, Schwerbehinderte und Inhaber einer Tages- oder Dauerkarte des Brückenkopf-Parks

Kostenlose Sonntagsführungen

Zitadelle und Sonderausstellung (April-Oktober Sonntags 11 Uhr)

Von April bis Oktober findet jeden Sonntag um 11 Uhr eine kostenlose Führung durch die Zitadelle, das Museum oder die jeweilige Sonderausstellung statt. Lediglich der Museumseintritt muss entrichtet werden. Treffpunkt ist der Infopavillon in der Zitadelle. Eine Anmeldung ist bei geringer Personenanzahl nicht erforderlich.

Großer Kasemattenrundgang (Mai-September Sonntags 15 Uhr)

Von Mai bis September findet jeden Sonntag um 15 Uhr eine kostenlose Führung durch die Kasematten der Zitadelle statt. Es wird lediglich der Museumseintritt erhoben. Treffpunkt ist der Infopavillon in der Zitadelle. Eine Anmeldung ist bei geringer Personenanzahl nicht erforderlich.

Fledermausschutz in der Zitadelle

Die Jülicher Zitadelle ist ein wichtiges Winterquartier für Fledermäuse. Um die seltenen und geschützten Arten nicht zu stören, bieten wir zwischen Oktober und Mai Kasemattenführungen lediglich in die Bastion St. Johannes an.

Gruppenführungen auf Termin (Kostenpflichtig)

Unabhängig von den Öffnungszeiten des Museums Zitadelle können Führungen über das Amt für Stadtmarketing und Kultur gebucht werden. Das umfangreiche Angebot bietet Führungen für verschiedene Zielgruppen. Von historischen Führungen für Erwachsene über Abenteuerführungen durch die Festung für Kinder bis zur Stadtrallye ist alles dabei. Unsere ausgebildeten Gästeführer machen die thematisch abgestimmten Führungen zu einer Bereicherung für Betriebsausflüge, private Veranstaltungen, Kindergeburtstage und andere Anlässe.

Sprachen: Deutsch, Niederländisch, Französisch, Englisch oder Schwedisch.
Barrierefreiheit: Für Besucher mit Seh- oder Gehbehinderung werden barrierefrei/barrierearm konzipierte Führungen angeboten.

Dauer: 1-2 Stunden je nach Tour
Gebühr: 10-50 €
Personen: Maximal 25 pro Führung

Angebote für Kinder und Schulklassen

Für Schulklassen, Kinder- und Jugendgruppen bietet das Museum spezielle Themenführungen an.

Weitere Informationen & Buchung

Amt für Stadtmarketing und Kultur
Große Rurstraße 17
52428 Jülich
Tel.: +49 (0)2461 63-419/- 420 (Mo-Fr 08.30-12.00 Uhr, Do 14.00-18.00 Uhr)
Email: Stadtmarketing@juelich.de
http://www.juelich.de/gaestefuehrungen

Oder über das Onlinebuchungsformular

Klasse unterwegs

Das Museum Zitadelle Jülich ist einer von mehr als 200 ausgewählten Partnern des Schulprojektes "Klasse unterwegs" der DB Regio AG in Nordrhein-Westfalen. Dabei profitieren die Schulen bei der Fahrt mit dem Zug von zahlreichen Vorteilen. Sämtliche Ziele von "Klasse unterwegs" sind mit dem SchönerTagTicket NRW bequem und günstig zu erreichen.

 

Die Ausstellungsräume des Museums finden Sie in der namensgebenden Festung Zitadelle im Zentrum von Jülich:

 

Museum Zitadelle Jülich
Schlossstraße
52428 Jülich

 

Anreise mit den ÖPNV:

Das Museum Zitadelle ist Partner der DB Regio NRW im Projekt "Klasse unterwegs", das landesweit Tagesausflüge für Schüler und Lehrer mit dem SchönerTagTicket zu ausgewählten Zielen anbietet.

Von Düren mit der DKB Richtung Jülich/Linnich bis Bahnhof Jülich. Fußweg vom Bahnhof zur Zitadelle ca. 10 min.

Anreise mit dem Auto:

A 44, Abfahrt Jülich; von Düren über die B 56; von der A 61 über die B 55.

Bitte beachten Sie, dass die Zitadelle selbst nicht mit dem Auto zu befahren ist.

Infos zu den Parkmöglichkeiten finden sie hier.

 

Routenplanung über Google-Maps:

Fotografieren im Museum

Fotografieren und Filmen ist in den Ausstellungsräumen für private Zwecke erlaubt. Die
Verwendung von Blitzlicht und Stativ ist nicht gestattet.
Anfragen zu kommerzieller Nutzung richten Sie bitte an das Museumsbüro.


Barrierefreiheit

Der Besuch des Museums Zitadelle ist für Rollstuhlfahrer mit Begleitung eingeschränkt möglich. Das Pulvermagazin ist über eine Rampe zu erreichen, und ein Treppenlift führt in den Schlosskeller.


Hunde

Haustiere sind im Museum nicht erlaubt. Wenn Sie die Zitadelle mit Ihrem Hund besuchen, können Sie diesen für die Dauer ihres Besuchs am Info-Pavillon abgeben.

 

Weitere Informationen & Buchung

Amt für Stadtmarketing und Kultur
Große Rurstraße 17
52428 Jülich
Tel.: +49 (0)2461 63-419/- 420

  • Mo-Fr 08.30-12.00 Uhr
  • Do 14.00-18.00 Uhr
Email: Stadtmarketing@juelich.de
www.juelich.de/gaestefuehrungen

        

Museumsbüro

Kleine Rurstraße 20
52428 Jülich
Tel.: +49 (0)2461 - 93 768 - 0
Fax: +49 (0)2461 - 93 768 - 20
E-Mail: museum@juelich.de

 

  • 19  Dez  2018

    Eingeschränkter Dienst im Fundbüro und Gewerbeamt

    20. und 27. Dezember

    mehr
  • 19  Dez  2018

    Mietspiegel der Stadt Jülich 2018

    Ab sofort erhältlich

    mehr
  • 19  Dez  2018

    Newsletter verfügbar

    Einfach registrieren

    mehr
  • 14  Dez  2018

    Moderate Preisanpassung des 10er Tickets zum 1. Januar 2019

    Preisanpassung 01.01.2019

    mehr
  • 13  Dez  2018

    Auf (in) den Schnee, Jülich!

    Aktionswochenende mit Rodelbahn, Musik und vielen Aktionen

    mehr

Alle Nachrichten
Unsere Internetpräsenz Juelich.de verwendet Cookies. Weitere Information
OK