Entdecken Sie Jülich. Freizeit, Kultur, Tourismus

Museum Zitadelle Jlich


Ausstellungen

Via Belgica

Rmer - Renaissance - Romantik

Informationszentrum im Sdostturm der Zitadelle



Die rmischen Straen bildeten eine wichtige Grundlage fr die Entwicklung der Kulturlandschaft der letzten 2000 Jahre. Jlich verdankt ihre Entstehung der antiken Fernstrae KlnBoulogne-sur-Mer. Iuliacum war in rmischer Zeit eine Straenstation am bergang der Rur. Im Rahmen des Projektes Erlebnisraum Rmerstrae | Agrippastrae Via Belgica entsteht ein kulturtouristischer Radweg von Kln bis bach-Palenberg, um diese Strae erfahrbar zu machen.
Im neu gestalteten Sdostturm der Zitadelle Jlich befindet sich das Informationszentrum zur Via Belgica unter der berschrift Rmer Renaissance Romantik. Mit einem konservierten Grabungsschnitt durch die 2000 Jahre alte Strae steht dem Besucher vom rmischen Straenbelag bis zur Asphaltdecke des 20. Jhs. die Geschichte vor Augen.

Informationen zum Gesamtprojekt finden Sie unter:
www.erlebnisraum-roemerstrasse.de







Das Projekt ERLEBNISRAUM RMERSTRASSE | Agrippastrae - Via Belgica 2010-2014
wird gefrdert durch:

  • 15  Okt  2018

    Erfolgreicher Abschluss des Förderprogramms „Klimaschutz durch Radverkehr“

    Projektpartner: Stadt Jülich, Stadtwerke Jülich und Forschungszentrum Jülich

    mehr
  • 12  Okt  2018

    Kino: Christopher Robin

    15. & 16. Oktober, jew. 17 Uhr, Kuba

    mehr
  • 12  Okt  2018

    Kino: Drei Zinnen (Filmfrühstück)

    17. Oktober, 9.30 Uhr, Kuba

    mehr
  • 12  Okt  2018

    Kino: Kindeswohl

    15. & 16. Oktober, jew. 20 Uhr, Kuba

    mehr
  • 12  Okt  2018

    Kino: Papst Franzikus – Ein Mann seines Wortes

    21. Oktober, 18 Uhr + Zusatzvorstellung am 24. Oktober, 20 Uhr, Kuba

    mehr

Alle Nachrichten