Herzlich Willkommen in Jülich. Bildung, Gesellschaft, Soziales

Kann frau Schlagfertigkeit lernen? Yes - she can!

- von Günter Vogel, Leiter der VHS Jülicher Land

Rainer Calmund, seinerzeit Manager von Bayer Leverkusen und wohlbeleibt, traf auf Willi Lemke, Manager von Werder Bremen, eher ein magerer Typ, und Calmund empfing ihn nach einem mitleidigen Blick mit den Worten: „Du siehst aus, als wenn eine Hungersnot ausgebrochen wäre." Und Lemke entgegnete: „Und du siehst aus, als wärst du Schuld daran!" Peng! Schiffchen versenkt!

In schwierigen Situationen sicher, selbstbewusst und überzeugend auftreten, ermöglicht das Kontern unfairer Angriffe, aber auch die erfolgreiche Durchsetzung eigener Standpunkte. Der schnelle und geschickte Umgang mit Worten ist dazu die Basis. Leider ist das nicht immer einfach: „Das hätte ich dem doch eben sagen können!" Ja, viel später nach einer Kontroverse fallen einem schlagfertige Entgegnungen ein, aber eben nicht in der Situation.

Vielleicht ist es ein Vorurteil, aber besonders Frauen klagen oft über ihre mangelnde Fähigkeit zur Schlagfertigkeit. Ihnen kann geholfen werden mit einem Seminar, das sich eigens an Frauen wendet. Die VHS Jülicher Land bietet es in Kooperation mit der Gleichstellungsstelle der Stadt Jülich an, und zwar am Samstag, 25. Juni von 9.30 – 16.30 Uhr in der VHS am Aachener Tor.

Seminarinhalte sind mit Konfliktsituationen sicher argumentativ umgehen, Mut zur schlagfertigen Antwort entwickeln, Autorität aus sich heraus gewinnen, eigene Begeisterungsfähigkeit entwickeln, selbstbewusster werden, mit Zwischenrufen, Einwänden und Angriffen professionell umgehen, unfairer Dialektik sicher begegnen, Erfahrungen austauschen. Dazu gibt es Umsetzungshinweise für den effizienten nachhaltigen Praxistransfer.

Es mag sein, dass ein Top-Konter wie von Willi Lemke nach dem Seminar noch nicht locker von der Hand oder besser aus dem Mund geht, aber Übung macht auch hier die Meisterin.

Anmeldungen nimmt die Geschäftsstelle der VHS gerne entgegen unter 02461 63-219, -220, -231 oder die Gleichstellungsstelle unter 02461  63-377, per Mail geht´s natürlich auch unter vhs@juelich.de.

  • 18  Apr  2019

    „Bilder im Kopf“- Fotoausstellung im Neuen Rathaus

    Arbeitskreis für ein inklusives Jülich verabschiedet langjährige Sprecherin mit Festakt und Ausstellungseröffnung

    mehr
  • 17  Apr  2019

    Der Countdown läuft

    In Jülich beginnt am 1. Mai die Freibad-Saison

    mehr
  • 17  Apr  2019

    Kino: Die Berufung

    23. April, 20 Uhr, Kuba

    mehr
  • 17  Apr  2019

    Kino: Was uns nicht umbringt

    Filmfrühstück, 25. April, 9.30 Uhr, Kuba

    mehr
  • 17  Apr  2019

    Philipp Oebel: Kölsche Krätzjer Kunst zum 3. Mal in Jülich im KUBA

    3. Mai, 20 Uhr, Kuba

    mehr

Alle Nachrichten
Die Internetpräsenz Juelich.de verwendet Cookies. Weitere Information
OK