PC-Heim-Service:

Computer-Hilfe bei Ihnen zuhause

 

Das Problem:

Sie sind stolzer Besitzer eines Computers, doch es gibt Probleme. Eine ominöse Fehlermeldung ploppt immer wieder auf dem Bildschirm auf. Panik! Was ist zu tun? Oft dauert es für den Unerfahrenen ewig, bis er die richtige Wahl getroffen hat.

 

Die Lösung:

Wie gut, daß es ehrenamtliche Helfer gibt, die mit Rat und Tat zur Seite stehen. Ein Helfer kommt zu Ihnen nach Hause, erledigt die nötigen Arbeiten und hilft Ihnen dabei, damit Sie mit Ihrem PC wieder Freude haben.
Er wird Ihnen verständlich erklären, was und warum es gemacht wurde. So daß Sie das Problem beim nächsten Mal wahrscheinlich schon selber lösen können.

 

Die Gruppe der freiwilligen Helfer:

PC-Heimservice-Team
PC-Heimservice-Team
PC-Heimservice-Team
Ralf Heinen
Wolfgang Lang
Eckhard Leßmann
 
PC-Heimservice-Team
PC-Heimservice-Team
 
Jürgen Meißburger
Alfred Ponten
 

 

Wo können wir helfen?

 

Was wir nicht tun:

Feintuning des PCs, also das letzte Quentchen Leistung aus Ihrem PC herauskitzeln: In diesem Fall wenden Sie sich bitte an einen gewerblichen Anbieter Ihrer Wahl.

 

Wie funktioniert es?

Falls Sie Hilfe benötigen, melden Sie sich bitte mit Ihrem Anliegen unter der Rufnummer 02461/939833 bei folgenden Personen zu folgenden Zeiten:

Sie leiten das Anliegen an E. Leßmann weiter, der einen Helfer des PC-Heimservice-Teams informiert.

Als Fahrtkosten werden 30 ct/km berechnet.

 

Was kostet es?

Der Helfer hilft Ihnen ehrenamtlich. Das bedeutet, dass Sie ihm nur seine Aufwendungen erstatten müssen (z.B. Kosten für die Anfahrt [30 Cent/Kilometer], Telefonate).

 

 

Logo der Stadt Jülich Senioren ins Netz ist ein Projekt der Stadt Jülich.