Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
 
 
 
 
 

Altes Rathaus

Bild: Marktplatz und Altes Rathaus

Das 1953/54 nach den Plänen René von Schöfers errichtete Alte Rathaus orientiert sich in Lage und Baumasse am 1944 zerstörten barocken Vorgängerbau. Die leicht aus der Bauflucht vorspringende Fassade mit der dezenten Eckbetonung, das steile Walmdach mit dem Uhrtürmchen und die Fenstergliederung des Ratssaales unterstreichen die Bestimmung des Hauptgebäudes als Sitz des ersten demokratisch gewählten Rates nach 1945. Die seitlichen Flügelbauten, von denen der am Marktplatz gelegene auf renaissancezeitliche Fassadengliederung verweist, binden das Rathaus an die Bürgerhauszeilen an.

Altes Rathaus am MarktplatzNach der kommunalen Neugliederung 1972 zogen der Rat und Teile der Verwaltung in das "Neue Rathaus" am Schwanenteich um.

Vereine müssen die neue EU-Datenschutzverordnung beachten

Konzert: Lupo - För die Liebe nit

25. April, 20 Uhr, Kuba

Stadtwerke Jülich GmbH erneut vorbildlich: Studie 360: SWJ ist „ausgezeichneter Versorger“ - Nach Lob für Wasser nun auch für Energie

Sperrung Kreuzungsbereich Post-/Schloß-/Kölnstraße

19. April, ca. 21 - 24 Uhr

Grenzlandtheater Aachen: Cyrano de Bergerac

20. April, 20 Uhr, Stadthalle Jülich

Elektronische Verfahrensabwicklung gemäß Artikel 8 EG-Dienstleistungsrichtlinie (EU-DLR)
Elektronischer Zugang zur Stadtverwaltung Jülich gemäß Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG)
Verantwortlich für Inhalt und Aktualität ist der zuständige Fachbereich.
Letzte Änderung dieser Seite: 07.07.2015 | © 2017