Routentipps (regional)

Sie möchten die Jülicher Börde mit dem Fahrrad erkunden und alt bekanntes oder neues aus einer anderen Perspektive entdecken? Dann satteln Sie um, unsere Routentipps sind genau das Richtige für Sie!

Auf 153 Kilometern führen elf indeland-Radrouten durch die Jülicher Börde. Vorbei an den Wasserburgen der ehemaligen Herrschaft Kleve-Berg, den historischen Mauern des Jülicher Brückenkopfs und den Bächen, Flüssen und Seen der Region, führen die Radrouten Sie auf den Spuren der Vergangenheit undGegenwart in die Zukunft einer durch den Tagebau geprägten Region.
Zu den am besten aus Jülich zu erreichenden Routen gehören die...

Grafik: Schild Barmener SeeRoute “Barmener See” (indeland-Route Nr. 6)
Besonderheiten: Ruraue, Barmener See, Brückenkopf-Park, Zitadelle und Hexenturm in Jülich
Grafik: Schild SophienhöheRoute „Sophienhöhe“ (indeland-Route Nr. 7) Besonderheiten: Sophienhöhe, Solarkraftwerk Jülich, Forschungszentrum Jülich

Kartenmaterial zu den indeland-Radrouten erhalten Sie bei der Stadt Jülich, im Brückenkopf-Park oder hier...

indeland-Freizeitkarte - mit allen elf indeland Radrouten, Parkplätzen und Sehenswürdigkeiten der Region.

indeland-Freizeitführer  - mit allen Tourentipps und Attraktionen der Region.

Dank des seit 2010 bestehenden Kreisradwegenetzes und den dort eingearbeiteten Knotenpunkten können die elf indeland-Radrouten leicht per Rad erreicht und die Routen problemlos ohne Karte (nach Beschilderung) abgefahren werden. Sie bestimmen wie weit Ihre Radtour werden soll. Fahren Sie die vorgegebenen Routen oder dehnen Sie Ihre Tour beliebig weit aus.

Literaturhinweise für andere Radrouten und das Kreisradwegenetz finden Sie hier.

Sollten Sie die Zeit vergessen und der Weg zurück nach Jülich zu weit sein, hilft Ihnen das öffentliche Verkehrsnetz des AVV und der DKB (Rurtalbahn) gerne aus.

Grafik: Bild Barmener See (Copyright Hommel) Grafik: Sophienhöhe aus der Luft betrachtet
© Verlagsarchiv Fischer: Barmener See © RWE Power Deutschland: Sophienhöhe
  • 29  Sep  2022

    Ausgrabungen einmal anders

    Müllaktion im Zitadellengraben

    mehr
  • 29  Sep  2022

    Ein Jahr „nora“: erste Bilanz zur bundesweiten Notruf-App

    Reul: „Mehr als eine Viertelmillion Downloads zeigen, dass wir da einen Nerv getroffen haben.“

    mehr
  • 29  Sep  2022

    Hilfe für die Menschen in der Ukraine

    Zum Herbstbeginn bittet die Stadt Jülich um Geld- und Sachspenden

    mehr
  • 29  Sep  2022

    Kreis Düren: Impfbus fährt weiter

    03. – 09.10.2022

    mehr
  • 29  Sep  2022

    Telefonanlage der Stadtverwaltung Jülich fällt aus

    UPDATE 14.42 Uhr: Die Telefonanlage fällt derzeit noch einmal für ca. eine halbe Stunde aus.

    mehr

Alle Nachrichten
Die Internetpräsenz Juelich.de verwendet Cookies. Weitere Information
OK