Herzlich Willkommen in Jülich. Bildung, Gesellschaft, Soziales

Familienkarte und Babybegrüßungsdienst des Kreises Düren

Familienkarte Kreis Düren

Alle Angebote und Leistungen der Familienkarte können unter www.familie-im-kreis.de heruntergeladen werden.

Familien in Jülich können die Familienkarte bei der Stadtverwaltung beim Amt für Kinder, Jugend und Sozialplanung beantragen. Ansprechpartnerin ist Frau Tonic-Cober, Zimmer 151 im Nebengebäude Kartäuserstraße, Tel. 02461 63-268.

Die Karte kann auch online unter www.familie-im-kreis.de beantragt werden. Zugeschickt wird die Familienkarte durch den Kreis Düren.

Baby-Begrüßungsdienst "Willkommen im Leben"

Mit dem Baby-Begrüßungsdienst "Willkommen im Leben"  möchte der Kreis Düren das Hilfe- und Informationssystem für Familien  erweitern.

Das Projekt "Willkommen im Leben" setzt am Lebens- und Sozialort der Familie an und möchte einen Zugang zu Familien herstellen.

Das Projekt zielt darauf ab, Familien durch einen Hausbesuch über die Hilfe- und Unterstützungsangebote im Kreis Düren bzw. der jeweiligen Stadt oder Gemeinde zu informieren.

Für alle weiteren Informationen steht Ihnen die Koordinatorin des Projektes, Kira Gatzen, gerne zur Verfügung. Sie ist erreichbar unter Tel. 02421 22-1051315 oder per Email: baby-begruessung@kreis-dueren.de.

  • 03  Dez  2020

    Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses

    9. Dezember 2020, 18 Uhr, Kulturmuschel im Stadtgarten des Brückenkopf-Parks Jülich

    mehr
  • 03  Dez  2020

    Sitzung des Wahlprüfungsausschusses

    9. Dezember 2020, 17.30 Uhr, Kulturmuschel im Stadtgarten des Brückenkopf-Parks Jülich

    mehr
  • 01  Dez  2020

    Das erste „Türchen“ feierlich erleuchtet

    Stadtwerke Jülich investieren in „smarte“ Installation

    mehr
  • 01  Dez  2020

    Digitales Wissen für Ältere: Digitaler Engel führt Tour online in Jülich fort

    Video-Veranstaltung informiert am 16.12.2020 zum Thema: Kommunikation im Internet

    mehr
  • 01  Dez  2020

    Verschärfung der Corona-Regeln

    Treffen von maximal fünf Personen aus zwei Haushalten erlaubt

    mehr

Alle Nachrichten
Die Internetpräsenz Juelich.de verwendet Cookies. Weitere Information
OK