Herzlich Willkommen in Jülich. Bildung, Gesellschaft, Soziales

Informationen für aus der Ukraine geflüchtete Menschen

Erste Anlaufstelle für Geflüchtete, die Nordrhein-Westfalen erreichen, ist die Landeserstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge NRW in 44791 Bochum, Gersteinring 52, Tel. 02931 82 66 00. Dort werden diese Personen als Geflüchtete registriert und von dort erfolgt die Zuweisung in Kommunen in NRW, die noch Aufnahmekapazität haben.

Informationen dazu auf: Ukraine-Krieg - Bezirksregierung Arnsberg

Dort gibt es auch Antworten auf häufig gestellte Fragen der ankommenden Flüchtlinge in deutscher und ukrainischer Sprache.

Hilfe für Flüchtlinge mit Tieren

  • 22  Sep  2022

    „Auf vielen Gebieten besondere Verdienste vorzuweisen“

    Verleihung des Ehrenrings der Stadt Jülich an Wolfgang Gunia und Heinrich Stommel

    mehr
  • 22  Sep  2022

    Nachruf

    Ehrenringträger Hans August Schüssler

    mehr
  • 21  Sep  2022

    Die Gestaltung der Mustergärten der Stadt geht in die zweite Runde

    Nach einem trockenen und heißen Sommer wird die nächste Musterfläche begrünt

    mehr
  • 20  Sep  2022

    Einladung zum Runden Tisch im Stadtteilzentrum Jülich-Nordviertel

    26.09.2022, 18 Uhr

    mehr
  • 19  Sep  2022

    Herbstferienworkshops im Museum Zitadelle

    Für Kinder und Jugendliche von 10 bis 14 Jahren

    mehr

Alle Nachrichten
Die Internetpräsenz Juelich.de verwendet Cookies. Weitere Information
OK