• Die Jagd
  • zitadelle.digital
  • Gemälde unter der Lupe
    Schirmer freigelegt


Museum Zitadelle Jülich


Die Ausstellungen befinden sich in der Festung Zitadelle:

Museum Zitadelle Jülich
Schlossstrasse

52428 Jülich

Kontakt:
Museum Zitadelle Jülich
Museumsverwaltung im Zentrum für Stadtgeschichte
Am Aachener Tor 16
52428 Jülich
Tel.: +49 (0)2461 - 63510
E-Mail: museum@juelich.de

Öffnungszeiten:
April-Oktober
Montag - Freitag: 14 - 17 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag: 11 - 18 Uhr
November-März
Samstag: 14 - 17 Uhr
Sonntag, Feiertag: 11 - 17 Uhr


Alle Besucherinfos

Bitte beachten: Bei Ihrem Museumsbesuch gilt die 3G-Regel und Maskenpflicht.



Kuratorenführung „Die Jagd – Ein Schatz an Motiven“ mit Guido von Büren am 24.10.2021 um 11 Uhr

Die Führung ist kostenlos, lediglich der Museumseintritt ist zu entrichten. Treffpunkt ist um 11 Uhr der Info-Pavillon in der Zitadelle.

 


Tag der Restaurierung

"Ausgerechnet Kühe" - Besondere Bildbetrachtung zum "Tag der Restaurierung" als Video

Mehr erfahren

Kulturrucksack

 

Noch Plätze frei - jetzt anmelden: Workshop am 21.10. für Kreative von 10-14 Jahren

Mehr erfahren

Konzert

Am Samstag, 6. November 2021, 19 Uhr gibt der Overbacher Kammerchor & Capella Sidonia ein Konzert in der Schlosskapelle

Mehr erfahren

Museum

Zu besichtigen sind die Zitadelle, eine imposante 90.000 qm große Renaissancefestung mit fürstlichem Schloss und mächtigen Wällen, das Info-Zentrum zur Römerstraße „Via Belgica“ und das Pulvermagazin, in dem wechselnde Gemäldeausstellungen gezeigt werden. Im Schlosskeller entführen Ausstellungen in die Jülicher Vergangenheit.

Mehr erfahren

Ausstellungen

Aktuell zeigen wir die Ausstellungen
Die Jagd - Ein Schatz an Motiven
Schirmer freigestellt
Der reiche Herzog - Fürst Wilhelm V. und seine Residenz Jülich
Bildgewaltig - Überleben in Jülich
Via Belgica - Römer Renaissance Romantik

Mehr erfahren

Rundgang

Hier erhalten Sie Informationen zum momentanen Ausstellungsangebot im Schlosskellers.

Mehr erfahren

zitadelle.digital

Besuchen Sie uns bequem von zu Hause aus:

Kunst im Quadrat
Herzog-Geschichten
kurz vorgestellt
Museumsgeschichten
Audioguides
und anderes

Mehr erfahren

Terra Mosana

Mit dem Euregio-Projekt Terra Mosana hat man sich zum Ziel gesetzt, die gemeinsame Geschichte der Euregio Maas-Rhein (EMR) zu erforschen und darzustellen. Das Museum Zitadelle Jülich hat dabei das Thema Festungen erarbeitet. Mit Unterstützung der TU-Darmstadt, die einen 3D-Scan durchführte, und anderer Daten entstand ein Film, der 2000 Jahre Jülicher Stadtgeschichte anschaulich macht.

Mehr erfahren

Terra Mosana - We draw the Past

Mehr erfahren
  • 20  Okt  2021

    Das Da Theater: Oh, wie schön ist Panama

    Familienstück mit Musik für Menschen ab 3 Jahren

    mehr
  • 20  Okt  2021

    Tina Teubner & Ben Süverkrüp: Protokolle der Sehnsucht

    Ein Feuerwerk der Melancholie!

    mehr
  • 18  Okt  2021

    Impfungen im Kreis Düren: Die neuen Haltestellen des Impfbusses

    18. - 31.10.2021

    mehr
  • 18  Okt  2021

    Mit dem Kurator durch die Ausstellung

    Die Führung ist kostenlos, lediglich der Museumseintritt ist zu entrichten

    mehr
  • 18  Okt  2021

    Sperrung Hexenturm

    28.10.2021, 7 - 10 Uhr

    mehr

Alle Nachrichten
Die Internetpräsenz Juelich.de verwendet Cookies. Weitere Information
OK