Herzlich Willkommen in Jülich. Bildung, Gesellschaft, Soziales

Zerstörung Jülichs am 16. November 1944

Am 16. November 1944 wurde Jülich durch alliiertes Luftbombardement nahezu vollständig zerstört. Aus diesem Anlass lädt der Bürgermeister der Stadt Jülich in jedem Jahr am 16. November um 15.25 Uhr zu einem gemeinsamen Erinnern am Gedenkstein auf dem Schlossplatz ein. Bei einer kurzen Ansprache des Bürgermeisters erinnern zahlreiche Menschen, darunter stets einige Zeitzeugen, gemeinsam an dieses für unsere Stadt wohl prägendste Ereignis der jüngeren Geschichte. Um 15.28, dem Beginn des damaligen Bombardements läuten die Glocken der Jülicher Kirchen.

 

  • 21  Jan  2021

    Jülicher Rathaus geschlossen

    Bürgermeister Fuchs setzt die Maßnahmen zur Kontaktreduzierung auch im eigenen Haus konsequent um

    mehr
  • 20  Jan  2021

    Aufgrund von Wartungsarbeiten

    Jülicher Erdgas-Tankstelle am 25. und 26. Januar außer Betrieb

    mehr
  • 18  Jan  2021

    Unbefristete Vollzeitstelle im Sozialamt zu besetzen

    Bewerbungen bis 31.01.2021 möglich

    mehr
  • 13  Jan  2021

    Bei der Stadt Jülich ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als   Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d)

    Stellenausschreibung

    Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter

    (w/m/d)

    mehr
  • 13  Jan  2021

    Geh-/Radweg in der Kreisbahnstraße wird gesperrt

    Umleitung wird ausgeschildert

    mehr

Alle Nachrichten
Die Internetpräsenz Juelich.de verwendet Cookies. Weitere Information
OK