Poternen und Magazine I - VII

Die Hohltraversen sind über Poternen (Walltunnel) und Magazinräumen errichtet, die sich auf dem Niveau des Waffenplatzes befinden. Durch die Poternen unter den Hohltraversen III und VI und die (zumindest geplanten) Grabenbrücken konnten die Verteidiger das Glacis erreichen. Zusätzlich wurde durch die Poternen unter den Hohltraversen III, VI und VII die Defensionsgalerie erschlossen. Die Räume unter den Hohltraversen I, II, IV und V standen mit dieser Galerie ursprünglich nicht in Verbindung, sondern dienten als Magazinräume. (In der Hohltraverse VI befindet sich eine Ausstellung des Stadtgeschichtlichen Museums Jülich).

  • 17  Okt  2019

    Lesung mit Lioba Werrelmann – Hinterhaus

    30. Oktober, 19.00 Uhr, Stadtbücherei

    mehr
  • 16  Okt  2019

    Das Einfamilienhaus bei Trennung und Scheidung

    Vortrag der VHS Jülicher Land

    mehr
  • 15  Okt  2019

    „Lieblingsorte“ ausgestellt

    Bis 10.11.2019

    mehr
  • 15  Okt  2019

    Eine Fahrt durch Jülich

    Bürgerbus

    mehr
  • 15  Okt  2019

    Neuer „Leiter Netze“ bei den Stadtwerken Jülich

    Frank Olschewski hat jetzt die Verantwortung

    mehr

Alle Nachrichten
Die Internetpräsenz Juelich.de verwendet Cookies. Weitere Information
OK