Poternen und Magazine I - VII

Die Hohltraversen sind über Poternen (Walltunnel) und Magazinräumen errichtet, die sich auf dem Niveau des Waffenplatzes befinden. Durch die Poternen unter den Hohltraversen III und VI und die (zumindest geplanten) Grabenbrücken konnten die Verteidiger das Glacis erreichen. Zusätzlich wurde durch die Poternen unter den Hohltraversen III, VI und VII die Defensionsgalerie erschlossen. Die Räume unter den Hohltraversen I, II, IV und V standen mit dieser Galerie ursprünglich nicht in Verbindung, sondern dienten als Magazinräume. (In der Hohltraverse VI befindet sich eine Ausstellung des Stadtgeschichtlichen Museums Jülich).

  • 20  Okt  2021

    Das Da Theater: Oh, wie schön ist Panama

    Familienstück mit Musik für Menschen ab 3 Jahren

    mehr
  • 20  Okt  2021

    Tina Teubner & Ben Süverkrüp: Protokolle der Sehnsucht

    Ein Feuerwerk der Melancholie!

    mehr
  • 18  Okt  2021

    Impfungen im Kreis Düren: Die neuen Haltestellen des Impfbusses

    18. - 31.10.2021

    mehr
  • 18  Okt  2021

    Mit dem Kurator durch die Ausstellung

    Die Führung ist kostenlos, lediglich der Museumseintritt ist zu entrichten

    mehr
  • 18  Okt  2021

    Sperrung Hexenturm

    28.10.2021, 7 - 10 Uhr

    mehr

Alle Nachrichten
Die Internetpräsenz Juelich.de verwendet Cookies. Weitere Information
OK