Kunst- und Geschichtsbibliothek

des Museums Zitadelle Jülich und des
Jülicher Geschichtsvereins 1923 e.V.
mit dem Archiv der Deutschen Gesellschaft für Festungsforschung e.V.

Das Museum Zitadelle Jülich verfügt über eine gemeinsam mit dem Jülicher Geschichtsverein 1923 e.V. getragene Fachbibliothek. Sie ist zugleich Sitz des Archivs der Deutschen Gesellschaft für Festungsforschung e.V. Die Bibliothek umfasst derzeit ca. 20.000 Bände und wird durch Ankauf, Schriftentausch und Schenkungen weiter ausgebaut.

Zum Online-Katalog

Die Bände der Bibliothek sind nach Themengebieten erschlossen. Einen Überblick über die Systematik der Signaturen können Sie hier als PDF Datei herunterladen.

Öffnungszeiten

Nach Vereinbarung.

Um telefonische Voranmeldung unter 02461-63-514 (Guido v. Büren) wird gebeten.
Die Bücher dürfen nicht entliehen werden; es besteht aber eine Kopiermöglichkeit.

Die Nutzung der Grafischen Sammlung und des Foto- und Planarchives ist ebenfalls nach telefonischer Voranmeldung unter 02461-63-510 möglich.

Thematische Schwerpunkte

  • Kulturgeschichte des Euregio-Rhein-Maas-Raumes
  • Stadt- und Landesgeschichte
  • Provinzialrömische Archäologie
  • Dokumentationszentrum zur Via Belgica
  • Kunst- und Kulturgeschichte der Renaissance
  • Landesdenkmal Zitadelle (mit Foto- und Plansammlung)
  • Grafische Sammlung mit Karten und Drucken ab dem 16. Jahrhundert
  • Festungsforschung (mit der Sammlung Dr. Hartwig Neumann)
  • Landschaftsmalerei des 19. Jahrhunderts
  • Grafische Sammlung zu J. W. Schirmer, Schirmerschülern und weiterem Umfeld

 


Bestandsergänzungen, Erfassung und Aufbau der Online-Recherchen erfolgten im Rahmen des Projektes
ERLEBNISRAUM RÖMERSTRASSE | Agrippastraße - Via Belgica 2010-2014
gefördert durch:

  • 03  Dez  2020

    Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses

    9. Dezember 2020, 18 Uhr, Kulturmuschel im Stadtgarten des Brückenkopf-Parks Jülich

    mehr
  • 03  Dez  2020

    Sitzung des Wahlprüfungsausschusses

    9. Dezember 2020, 17.30 Uhr, Kulturmuschel im Stadtgarten des Brückenkopf-Parks Jülich

    mehr
  • 01  Dez  2020

    Das erste „Türchen“ feierlich erleuchtet

    Stadtwerke Jülich investieren in „smarte“ Installation

    mehr
  • 01  Dez  2020

    Digitales Wissen für Ältere: Digitaler Engel führt Tour online in Jülich fort

    Video-Veranstaltung informiert am 16.12.2020 zum Thema: Kommunikation im Internet

    mehr
  • 01  Dez  2020

    Verschärfung der Corona-Regeln

    Treffen von maximal fünf Personen aus zwei Haushalten erlaubt

    mehr

Alle Nachrichten
Die Internetpräsenz Juelich.de verwendet Cookies. Weitere Information
OK