Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
 
 
 
 
 

Fundsachenbekanntmachungen

In den Monaten Januar bis Mai 2018 wurden im Fundbüro der Stadt Jülich folgende Gegenstände als gefunden gemeldet:

Bezeichnung der Fundsache Funddatum Ablauf der Meldefrist Verzeichnis
Nr.
Armbanduhren
01.01.2018 30.06.2018
008-18
Kinderroller 03.01.2018 02.07.2018 010-18
Damenring 13.02.2018 12.08.2018 022-18
Ring 26.01.2018 25.07.2018 023-18
Handschuhe 20.03.2018 19.09.2018 034-18
Damentasche 25.03.2018 23.09.2018 036-18
Brille 29.03.2018 28.09.2018 040-18
Mütze 04.04.2018 03.10.2018 043-18
Uhr 26.04.2018 25.10.2018 064-18
Damenuhr 06.05.2018 05.11.2018 069-18
Geldbörse 19.05.2018 18.11.2018 082-18
Tasche 23.04.2018 22.10.2018 086-18
Sporttasche 23.04.2018 22.10.2018 087-18
Brillenetui 29.05.2018 28.11.2018 091-18

Außerdem wurden im o.g. Zeitraum mehrere Fahrräder, Handys und Schlüssel abgegeben.

Rechte an den vorbezeichneten Fundsachen sind bis zum Ablauf der jeweils vorstehend angegebenen Meldefrist bei der Stadt Jülich, Neues Rathaus, Zimmer 8, Tel. 02461 63-309, E-Mail: fundbuero@juelich.de, Große Rurstraße 17, 52428 Jülich, geltend zu machen.

Endspurt für das Jülicher Stadtradeln

Jülicher Stadtradeln

Wir suchen Sie!

Wir suchen Sie!

Sommerkonzert

Sommerkonzert

100. Ehrenamtskarte in Jülich vergeben

100. Ehrenamtskarte

Gründermesse „Aufbruch 2018“ kommt nach Jülich

Gründermesse in Jülich

Elektronische Verfahrensabwicklung gemäß Artikel 8 EG-Dienstleistungsrichtlinie (EU-DLR)
Elektronischer Zugang zur Stadtverwaltung Jülich gemäß Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG)
Verantwortlich für Inhalt und Aktualität ist der zuständige Fachbereich.
Letzte Änderung dieser Seite: 07.06.2018 | © 2017