Der Schwanenteich, Neues Rathaus

Bild: Schwanenteich

Außerhalb des früheren Festungsgürtels liegt der Schwanenteich, einst Fischweiher und Pferdetränke inmitten von Wiesen zum Wäschebleichen. Das Neue Rathaus wurde 1952 an der Stelle des zerstörten preußischen Kreisständehauses (Landratsamt) errichtet als Sitz der Verwaltung des 1972 aufgelösten Landkreises Jülich. Seit der kommunalen Neugliederung beherbergt es den Rat der Stadt Jülich und Teile der Stadtverwaltung.


Bild: Neues Rathaus am SchwanenteichNeben dem Neuen Rathaus befinden sich noch Teile der 1860 gesprengten Stadtbastion St. Eleonore (c); im Garten davor zeugt noch ein kleiner Teich vom ehemaligen Festungsgraben.

  • 14  Okt  2019

    Tiefbauarbeiten „Pützberg‘‘ in Jülich-Bourheim

    16. - 25.10.2019

    mehr
  • 11  Okt  2019

    Befristete Teilzeitstelle zu besetzen

    Bewerbung bis 03.11.2019 möglich

    mehr
  • 11  Okt  2019

    Die Sekundarschule lädt ein

    Infotag für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 3 und 4 mit ihren Eltern am Samstag, den 23. November 2019 um 10.00 Uhr

    mehr
  • 11  Okt  2019

    Tiefbauarbeiten „Adenauerstr. zwischen Akazienstr. und Anneberg‘‘ in Jülich-Bourheim

    14. - 15.10.2019

    mehr
  • 10  Okt  2019

    Freuen Sie sich auf ein nettes Gespräch!

    Beim Telefonbesuchsdienst hören Ehrenamtliche vom Malteser Hilfsdienst gerne zu – Keine unerwünschten Anrufe

    mehr

Alle Nachrichten
Die Internetpräsenz Juelich.de verwendet Cookies. Weitere Information
OK