Herzlich Willkommen in Jülich. Rathaus, Bürgerinformationen

Hochbauamt | - Ihre Ansprechpartner/-innen -

Stadtverwaltung Jülich
Hochbauamt
Große Rurstr. 17
52428 Jülich

Telefon: 02461-63-0
Telefax: 02461-63-362
Email: Hochbauamt@juelich.de

Bild: Immer in Aktion

Zu unserem Team gehören:

  • Amtsleiter

    Leo Heuter, Zimmer 09, Tel: 02461-63-215

  • stv. Amtsleiter, Denkmalpflege, Planung und Projektsteuerung für Neubau-, Umbau-, Sanierungs- und Erweiterungsmaßnahmen

    Robert Wichmann, Zimmer 04, Tel: 02461-63-312

  • Planung und Projektsteuerung für Neubau-, Umbau-, Sanierungs- und Erweiterungsmaßnahmen

    Jacqueline Aust, Zimmer 06, Tel: 02461-63-404

  • Planung und Projektsteuerung für Neubau-, Umbau-, Sanierungs- und Erweiterungsmaßnahmen

    Ina Kramer, Zimmer 01, Tel: 02461-63-351

  • bauliche Unterhaltung städtischer Hochbau

    Helmut Meurer, Zimmer 011, Tel: 02461-63-410

  • Planung und Projektsteuerung der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA), Energiemanagement und -controling, bauliche Unterhaltung TGA,
    Internetauftritt


    Peter Veger, Zimmer 08, Tel: 02461-63-233


  • Verwaltungsangelegenheiten im Hochbauamt

    Elke Abels, Zimmer 03, Tel: 02461-63-311

Sollten Sie mal nicht wissen an wen Sie Ihre Anfrage schicken sollen, dann klicken Sie doch einfach mal hier. Ihre Anfrage wird an den zuständigen Sachbearbeiter weitergeleitet.

Ihr Hochbauamt

  • 29  Sep  2022

    Ausgrabungen einmal anders

    Müllaktion im Zitadellengraben

    mehr
  • 29  Sep  2022

    Ein Jahr „nora“: erste Bilanz zur bundesweiten Notruf-App

    Reul: „Mehr als eine Viertelmillion Downloads zeigen, dass wir da einen Nerv getroffen haben.“

    mehr
  • 29  Sep  2022

    Hilfe für die Menschen in der Ukraine

    Zum Herbstbeginn bittet die Stadt Jülich um Geld- und Sachspenden

    mehr
  • 29  Sep  2022

    Kreis Düren: Impfbus fährt weiter

    03. – 09.10.2022

    mehr
  • 29  Sep  2022

    Telefonanlage der Stadtverwaltung Jülich fällt aus

    UPDATE 14.42 Uhr: Die Telefonanlage fällt derzeit noch einmal für ca. eine halbe Stunde aus.

    mehr

Alle Nachrichten
Die Internetpräsenz Juelich.de verwendet Cookies. Weitere Information
OK