Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
 
 
 
 
 

Kulturbüro Jülich

Das städtische Kulturbüro unterstützt und fördert das vielfältige kulturelle Leben in Jülich.                           
Das Kulturbüro ist Veranstalter

der Theaterreihe in Jülich
der Kindertheaterreihe
des Kinderkultursommers
der Kinderkonzertreihe
der Kabarett- und Comedyreihe "Watt zum Lachen"
des Open Air Kinos

 Spielplan Kultur 2016/17    
Das Kulturbüro legt einen Schwerpunkt auf kulturelle Bildung und koordiniert die Förderprojekte „Kulturstrolche" und den "Kulturrucksack NRW" in Jülich. In diesem Jahr ist der Start des Förderprogramms „Jekits" mit Schwerpunkt „Tanzen" geplant. 
In Jülich arbeiten Kulturbüro, Kulturtreibende und Künstler der Stadt eng zusammen. Kooperation und Nutzung von Synergieeffekten sind bei uns keine leeren Begriffe. Gemeinsam veröffentlichen wir monatlich das kostenlose Kulturmagazin HERZOG, indem sie alle Kulturveranstaltungen der Stadt Jülich finden. Das Kulturprogramm ist auch im Online-Veranstaltungskalender aktuell abrufbar.
Das Kulturbüro vertritt die Stadt Jülich im Kultursekretariat NRW Gütersloh. Das Kulturbüro vermittelt und unterstützt Kulturveranstalter bei der Teilnahme an Förderprogrammen des Kultursekretariats NRW Gütersloh.
   

Vereine müssen die neue EU-Datenschutzverordnung beachten

Konzert: Lupo - För die Liebe nit

25. April, 20 Uhr, Kuba

Stadtwerke Jülich GmbH erneut vorbildlich: Studie 360: SWJ ist „ausgezeichneter Versorger“ - Nach Lob für Wasser nun auch für Energie

Sperrung Kreuzungsbereich Post-/Schloß-/Kölnstraße

19. April, ca. 21 - 24 Uhr

Grenzlandtheater Aachen: Cyrano de Bergerac

20. April, 20 Uhr, Stadthalle Jülich

Elektronische Verfahrensabwicklung gemäß Artikel 8 EG-Dienstleistungsrichtlinie (EU-DLR)
Elektronischer Zugang zur Stadtverwaltung Jülich gemäß Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG)
Verantwortlich für Inhalt und Aktualität ist der zuständige Fachbereich.
Letzte Änderung dieser Seite: 21.10.2016 | © 2017