Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
Bannerbild von Jülich
 
 
 
 
 

Bundesweite Initiative "Orte der Vielfalt"

Jülich als "Ort der Vielfalt" ausgezeichnet

Am Montag, 25. Mai 2009 wurde Jülich in Berlin als "Ort der Vielfalt" ausgezeichnet. Damit wird der Einsatz und die Initiative von Jülicher Bürgerinnen und Bürgern gewürdigt, die sich seit vielen Jahren aktiv für Vielfalt, Toleranz und Demokratie einsetzen.

Gemeinsam mit Katarina Esser, Amt für Kinder, Jugend und Sozialplanung, nahm Bürgermeister Heinrich Stommel die Auszeichnung entgegen.

Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Antisemitismus sind nicht vereinbar mit den Grundwerten unserer Gesellschaft. So treten viele engagierte Bürgerinnen und Bürger sowie Vereine und Organisationen seit Jahrzehnten in Jülich jeder Form von Extremismus entschieden entgegen.

Deutschlandweit waren alle Kommunen aufgerufen, sich an der Initiative "Orte der Vielfalt" zu beteiligen. Mit der Teilnahme setzen die Kommunen ein deutliches Signal gegen jede Form von Extremismus, insbesondere Rechtsextremismus, und treten für Vielfalt, Toleranz und Demokratie ein.

Bild: Teilnehmer

Der Parlamentarische Staatssekretär im BMFSFJ, Dr. Hermann Kues, mit den Vertreterinnen und Vertretern aus Lauenburg/Elbe, Henningsdorf, Hohenstücken, Jena, Jülich, Karlsruhe, Koblenz, Köln, Lauchhammer, dem Landkreis Kusel, Lauterbach und Lehrte (v.l.n.r.)

„Malen macht älteren Menschen viel Freude“

Kreativangebot im Stadtteilzentrum Nordviertel wird fortgesetzt

„Yoga für Seniorinnen & Senioren“

Ein Angebot von „Senioren für Senioren“ im Stadtteilzentrum Nordviertel

„Lebensfreude im Alter“

Ehrenamtlicher Begleitdienst für ältere Menschen in Jülich – Neuer Flyer wirbt für das Projekt

10. Rad-Aktionstag: Am 16. September durchs Jülicher Land radeln

16. September, ab 9.30 Uhr, Brückenkopf-Park

OPEN AIR KINO: Three Billboards outside Ebbing, Missouri

24. August, 21 Uhr, Hauptbühne Brückenkopf-Park

Elektronische Verfahrensabwicklung gemäß Artikel 8 EG-Dienstleistungsrichtlinie (EU-DLR)
Elektronischer Zugang zur Stadtverwaltung Jülich gemäß Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG)
Verantwortlich für Inhalt und Aktualität ist der zuständige Fachbereich.
Letzte Änderung dieser Seite: 16.03.2017 | © 2017