Herzlich Willkommen in Jülich. Rathaus, Bürgerinformationen

Aktuelles


07.02.2019 | Pressestelle (allgemein)

Theater Couturier: Firiwizi Naseweis

Bild: Martina Couturier
Firiwizi Naseweis. Bild wurde vom Theater Couturier zur Verfügung gestellt.

14. Februar, 10 und 15 Uhr, Kulturbahnhof

Am Donnerstag, den 14. Februar 2019 präsentiert das Theater Couturier um 10 Uhr und um 15 Uhr das Kindertheaterstück „Firiwizi Naseweis“ im Kulturbahnhof Jülich.

Ein Kontrabass, ein Ton, ein Lied.

Ein Loch, ein Schlitz, eine Klappe, ein Geräusch.

Da war doch was?

Eine kleine Nase lugt hervor.

Ist der Bass bewohnt?

Mäuse erscheinen und verschwinden, wie es ihnen gerade passt. Was soll man mit diesen vorwitzigen Überraschungsgästen machen? Musik! Zusammen!

Mit Humor und Musik, Gesang, Schauspiel und Figurenspiel entsteht ein poetisches Theater für die jüngsten Theaterbesucher.

Martina Couturier ist Schauspielerin, Puppenspielerin und Regisseurin in Berlin. Sie schöpft aus der Vielfalt der darstellerischen Möglichkeiten, um kleine und berührende Geschichten zu erzählen. Sie löst formale Grenzen nicht auf, sondern verknüpft sie miteinander, dass sie wie aus einem Guss wirken. So entsteht eine ihr eigne poetische, musikalische und bildhafte Theatersprache.

Das Clowneske Theater mit Figuren und Livemusik ist für Kinder ab zwei Jahren und dauert ca. 30 Minuten. Im Anschluss ist eine Besichtigung von den Figuren und dem Kontrabass möglich.

„Gemeinsam Nachbarschaft leben im Nordviertel“

Einladung zum Sommerfest für Jung & Alt

Gefährdung durch Trickbetrug und Trickdiebstahl

Seniorenbeirat lädt die Polizei ins Rathaus ein

Der Verein Menschsein e.V. präsentiert: BYE MON AMI

5. September, 20 Uhr, Kuba

Kino: Ein Becken voller Männer

26. & 28. August, jew. 20 Uhr, Kuba

Kino: Pets 2

26. & 27. August, jew. 17 Uhr, Kuba

Open Air Kino: Der Junge muss an die frische Luft

30. August, 21 Uhr, Stadtgarten im Brückenkopf-Park

spielMarie: Käfer und Spinne

Kinder-Kultur-Sommer

Update: Die Störung wurde behoben !!!!

Feuerwache Jülich nicht erreichbar: Technische Störung

Ehrenamtlicher Einkaufsdienst für Senioren

Telefonische Anfragen für Bestellungen

Stellenbesetzung „Zentrales Fördermanagement“

Bewerbungen möglich bis 1. September


07.02.2019 | Pressestelle (allgemein)

Theater Couturier: Firiwizi Naseweis

Bild: Martina Couturier
Firiwizi Naseweis. Bild wurde vom Theater Couturier zur Verfügung gestellt.

14. Februar, 10 und 15 Uhr, Kulturbahnhof

Am Donnerstag, den 14. Februar 2019 präsentiert das Theater Couturier um 10 Uhr und um 15 Uhr das Kindertheaterstück „Firiwizi Naseweis“ im Kulturbahnhof Jülich.

Ein Kontrabass, ein Ton, ein Lied.

Ein Loch, ein Schlitz, eine Klappe, ein Geräusch.

Da war doch was?

Eine kleine Nase lugt hervor.

Ist der Bass bewohnt?

Mäuse erscheinen und verschwinden, wie es ihnen gerade passt. Was soll man mit diesen vorwitzigen Überraschungsgästen machen? Musik! Zusammen!

Mit Humor und Musik, Gesang, Schauspiel und Figurenspiel entsteht ein poetisches Theater für die jüngsten Theaterbesucher.

Martina Couturier ist Schauspielerin, Puppenspielerin und Regisseurin in Berlin. Sie schöpft aus der Vielfalt der darstellerischen Möglichkeiten, um kleine und berührende Geschichten zu erzählen. Sie löst formale Grenzen nicht auf, sondern verknüpft sie miteinander, dass sie wie aus einem Guss wirken. So entsteht eine ihr eigne poetische, musikalische und bildhafte Theatersprache.

Das Clowneske Theater mit Figuren und Livemusik ist für Kinder ab zwei Jahren und dauert ca. 30 Minuten. Im Anschluss ist eine Besichtigung von den Figuren und dem Kontrabass möglich.

Die Internetpräsenz Juelich.de verwendet Cookies. Weitere Information
OK