Herzlich Willkommen in Jülich. Rathaus, Bürgerinformationen

Aktuelles


10.07.2019 | Pressestelle (allgemein)

Jubiläum einer besonderen Freibad-Aktion:

Bild: Die Party im Freibad mit Waterglobes
Alle Vorbereitungen für die große Ferienstart-Party sind getroffen.
Am 12. Juli geht es um 13:00 Uhr im Jülicher Freibad am Stadionweg los. Foto SWJ

Zehn Jahre Ferienstart-Party am 12. Juli

Für alle, die zur Schule gehen, ist der 12. Juli ein besonders wichtiger Tag. Und das auch gleich aus drei Gründen: zum einen gibt es Zeugnisse, danach starten sechs Wochen Sommerferien – mit Nichtstun, Urlaub und vielen anderen schönen Dingen. Zum anderen ist dieser Tag gesetzt – denn jeweils um 13 Uhr heißt es im Freibad „Sommer, Sonne, Party, Jülich!“. Die große Ferienstart-Party der Stadtwerke Jülich GmbH (SWJ) geht los. Zum zehnten Mal mittlerweile - und für dieses Jubiläum haben sich die Veranstalter viel einfallen lassen.

 

Seit dem ersten Jahr dabei ist das Animations- und Discoteam von Zephyrus, das das Jülicher Freibad in eine riesige Party-Meile verwandelt. Und wenn die ersten Takte von Hans Zimmers‘ Soundtrack zu „Pirates of the Carribean/Fluch der Karibik“ ertönen, dann geht am Stadionweg die Party los. Denn diese Melodie läutet seit Jahren den langersehnten Beginn der Ferienstart-Party ein.

Party mit Kult-Status

Pünktlich um 13 Uhr startet der Count-down. Mit gekonnten Aktionen, launigen und nassen Spielen sowie Wettbewerben aller Art, die die Besucher bei der Ferienstart-Party lieben. Denn sie ist für viele Schüler und Schülerinnen ein absolutes Muss. Klar, dass diese Party mittlerweile Kult-Status hat. 

Beschallt wird mit aktueller Partymusik im Megawatt-Sound. Zum Jubiläum gibt es erstmals ein Bungee-Trampolin. Riesenalligatoren, Seeungeheuer, Riesenkraken und Wasserschildkröten werden im Wasser lauern. Mit im Einsatz werden auch die heiß-geliebten Water-Globes sein, bei denen Geschicklichkeit und Standfestigkeit (auf dem Wasser) gefragt ist. Auf der Spielwiese wartet eine Hüpfburg zur Unterhaltung für die Kleinen. Seifenblasen-Wettbewerb und Weltrekorde im Badekappen-Füllen werden ebenso für viel Spaß sorgen wie die Wahl der Hula-Hoop-Queen.

Alles wird zur Partyzone

Immer dann, wenn es spannend wird, ertönt die Erkennungsmelodie der Party erneut: der Soundtrack aus „Fluch der Karibik“. „Die Ferienstart-Party wird im ganzen Freibad stattfinden. Alles wird zur Partyzone“, freut sich Friederike Hirth, SWJ-Marketing-Managerin. „Die Ferienstart-Party ist ein toller Auftakt für die Sommerferien. Wir rechnen damit, dass das Freibad in den nächsten Wochen wieder ein beliebter Treffpunkt für die Ferienkinder sein wird“, wertet Andreas Kayser, SWJ-Leiter Bäderbetrieb.

2,00 Euro kostet der Eintritt für Schüler. Kalte und warme Snacks sowie Getränke sind am Freibad-Kiosk erhältlich.

200. Ehrenamtskarte in Jülich vergeben

Bürgermeister Fuchs überreicht Karte

Kanalbauarbeiten „Am Aachener Tor“ in Jülich

Straßensperrungen ab 22. Juli erforderlich

7. Medientag von Senioren ins Netz

Wettbewerb mit Film, Fotoshow, Fotografie und Fotobuch

Land NRW bietet attraktive Eigenheimförderung

Eigenheimförderung

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter im Bürgerbüro gesucht

Bewerbung bis 04.08.2019 möglich

Glasfaser-Ausbau im Königskamp startet

jülink verlängert Sommer-Special bis 30. August

Meisterlicher Empfang

Festakt 50 Jahre Fußball-Amateurmeisterschaft im Jülicher Rathaus

Mitarbeiterin / Mitarbeiter für den Bauhof gesucht

Bewerbungen bis 28.07.2019 möglich

Neubau der Brücke am Sportplatz Altenburg

5. August bis 31. Oktober

OPEN AIR KINO: 25 km/h

9. August, 21 Uhr, Bühne im Rosengarten im Brückenkopf-Park Jülich


10.07.2019 | Pressestelle (allgemein)

Jubiläum einer besonderen Freibad-Aktion:

Bild: Die Party im Freibad mit Waterglobes
Alle Vorbereitungen für die große Ferienstart-Party sind getroffen.
Am 12. Juli geht es um 13:00 Uhr im Jülicher Freibad am Stadionweg los. Foto SWJ

Zehn Jahre Ferienstart-Party am 12. Juli

Für alle, die zur Schule gehen, ist der 12. Juli ein besonders wichtiger Tag. Und das auch gleich aus drei Gründen: zum einen gibt es Zeugnisse, danach starten sechs Wochen Sommerferien – mit Nichtstun, Urlaub und vielen anderen schönen Dingen. Zum anderen ist dieser Tag gesetzt – denn jeweils um 13 Uhr heißt es im Freibad „Sommer, Sonne, Party, Jülich!“. Die große Ferienstart-Party der Stadtwerke Jülich GmbH (SWJ) geht los. Zum zehnten Mal mittlerweile - und für dieses Jubiläum haben sich die Veranstalter viel einfallen lassen.

 

Seit dem ersten Jahr dabei ist das Animations- und Discoteam von Zephyrus, das das Jülicher Freibad in eine riesige Party-Meile verwandelt. Und wenn die ersten Takte von Hans Zimmers‘ Soundtrack zu „Pirates of the Carribean/Fluch der Karibik“ ertönen, dann geht am Stadionweg die Party los. Denn diese Melodie läutet seit Jahren den langersehnten Beginn der Ferienstart-Party ein.

Party mit Kult-Status

Pünktlich um 13 Uhr startet der Count-down. Mit gekonnten Aktionen, launigen und nassen Spielen sowie Wettbewerben aller Art, die die Besucher bei der Ferienstart-Party lieben. Denn sie ist für viele Schüler und Schülerinnen ein absolutes Muss. Klar, dass diese Party mittlerweile Kult-Status hat. 

Beschallt wird mit aktueller Partymusik im Megawatt-Sound. Zum Jubiläum gibt es erstmals ein Bungee-Trampolin. Riesenalligatoren, Seeungeheuer, Riesenkraken und Wasserschildkröten werden im Wasser lauern. Mit im Einsatz werden auch die heiß-geliebten Water-Globes sein, bei denen Geschicklichkeit und Standfestigkeit (auf dem Wasser) gefragt ist. Auf der Spielwiese wartet eine Hüpfburg zur Unterhaltung für die Kleinen. Seifenblasen-Wettbewerb und Weltrekorde im Badekappen-Füllen werden ebenso für viel Spaß sorgen wie die Wahl der Hula-Hoop-Queen.

Alles wird zur Partyzone

Immer dann, wenn es spannend wird, ertönt die Erkennungsmelodie der Party erneut: der Soundtrack aus „Fluch der Karibik“. „Die Ferienstart-Party wird im ganzen Freibad stattfinden. Alles wird zur Partyzone“, freut sich Friederike Hirth, SWJ-Marketing-Managerin. „Die Ferienstart-Party ist ein toller Auftakt für die Sommerferien. Wir rechnen damit, dass das Freibad in den nächsten Wochen wieder ein beliebter Treffpunkt für die Ferienkinder sein wird“, wertet Andreas Kayser, SWJ-Leiter Bäderbetrieb.

2,00 Euro kostet der Eintritt für Schüler. Kalte und warme Snacks sowie Getränke sind am Freibad-Kiosk erhältlich.

Die Internetpräsenz Juelich.de verwendet Cookies. Weitere Information
OK