Herzlich Willkommen in Jülich. Rathaus, Bürgerinformationen

Aktuelles


17.04.2019 | Pressestelle (allgemein)

Kino: Die Berufung

Bild: Ruth Bader Ginsburg  steht inmitten einer Studentenklasse, die nur aus Männern besteht.
copyright: © Filmverleih Entertainment One Germany GmbH

23. April, 20 Uhr, Kuba

Biographie, Drama | USA 2018 | FSK: ab 12 | 23.04.2019 | 2 Uhr | 120 Min. | 6.00 Euro / 5.50 Euro erm.

Regie: Mimi Leder | Darsteller: Felicity Jones, Armie Hammer, Katy Bates, Justin Theroux, Jack Reyno

Es sind die Fünfzigerjahre in den Vereinigten Staaten von Amerika. Frauen dürfen weder als Polizeibeamtinnen arbeiten noch in Princeton studieren. Ruth Bader Ginsburg will diese Welt verändern. Sie studiert als eine von wenigen Frauen Jura an der Elite-Universität Harvard. Nach ihrem Abschluss als Jahrgangsbeste muss sie sich mit einer Stelle als Professorin zufriedengeben, obwohl sie lieber die Gerichtssäle erobern würde – ein Privileg, das ihren männlichen Kollegen vorbehalten ist. Dank ihres Mannes und Steueranwalts Marty wird sie eines Tages auf den Fall Charles Moritz aufmerksam. Trotz der aufopfernden Pflege seiner kranken Mutter wird Moritz nicht der übliche Steuernachlass gewährt – aufgrund seines Geschlechts. Ruth wittert einen Präzedenzfall, der eine seit Jahrzehnten stillstehende Gesetzeslage ad absurdum führt. Mit eisernem Willen und scharfem juristischen Verstand zieht Ruth endlich vor Gericht und in einen leidenschaftlichen Kampf gegen die Diskriminierung von Frauen (und Männern). 

https://www.kuba-juelich.de/

„Gemeinsam Nachbarschaft leben im Nordviertel“

Einladung zum Sommerfest für Jung & Alt

Gefährdung durch Trickbetrug und Trickdiebstahl

Seniorenbeirat lädt die Polizei ins Rathaus ein

Der Verein Menschsein e.V. präsentiert: BYE MON AMI

5. September, 20 Uhr, Kuba

Kino: Ein Becken voller Männer

26. & 28. August, jew. 20 Uhr, Kuba

Kino: Pets 2

26. & 27. August, jew. 17 Uhr, Kuba

Open Air Kino: Der Junge muss an die frische Luft

30. August, 21 Uhr, Stadtgarten im Brückenkopf-Park

spielMarie: Käfer und Spinne

Kinder-Kultur-Sommer

Update: Die Störung wurde behoben !!!!

Feuerwache Jülich nicht erreichbar: Technische Störung

Ehrenamtlicher Einkaufsdienst für Senioren

Telefonische Anfragen für Bestellungen

Stellenbesetzung „Zentrales Fördermanagement“

Bewerbungen möglich bis 1. September


17.04.2019 | Pressestelle (allgemein)

Kino: Die Berufung

Bild: Ruth Bader Ginsburg  steht inmitten einer Studentenklasse, die nur aus Männern besteht.
copyright: © Filmverleih Entertainment One Germany GmbH

23. April, 20 Uhr, Kuba

Biographie, Drama | USA 2018 | FSK: ab 12 | 23.04.2019 | 2 Uhr | 120 Min. | 6.00 Euro / 5.50 Euro erm.

Regie: Mimi Leder | Darsteller: Felicity Jones, Armie Hammer, Katy Bates, Justin Theroux, Jack Reyno

Es sind die Fünfzigerjahre in den Vereinigten Staaten von Amerika. Frauen dürfen weder als Polizeibeamtinnen arbeiten noch in Princeton studieren. Ruth Bader Ginsburg will diese Welt verändern. Sie studiert als eine von wenigen Frauen Jura an der Elite-Universität Harvard. Nach ihrem Abschluss als Jahrgangsbeste muss sie sich mit einer Stelle als Professorin zufriedengeben, obwohl sie lieber die Gerichtssäle erobern würde – ein Privileg, das ihren männlichen Kollegen vorbehalten ist. Dank ihres Mannes und Steueranwalts Marty wird sie eines Tages auf den Fall Charles Moritz aufmerksam. Trotz der aufopfernden Pflege seiner kranken Mutter wird Moritz nicht der übliche Steuernachlass gewährt – aufgrund seines Geschlechts. Ruth wittert einen Präzedenzfall, der eine seit Jahrzehnten stillstehende Gesetzeslage ad absurdum führt. Mit eisernem Willen und scharfem juristischen Verstand zieht Ruth endlich vor Gericht und in einen leidenschaftlichen Kampf gegen die Diskriminierung von Frauen (und Männern). 

https://www.kuba-juelich.de/

Die Internetpräsenz Juelich.de verwendet Cookies. Weitere Information
OK