Herzlich Willkommen in Jülich. Rathaus, Bürgerinformationen

Aktuelles


11.06.2021 | Pressestelle (allgemein)

Kunsthandwerkerinnenmarkt verschoben

Bild: Kunsthandwerkerinnenmarkt - Holzskulptur und Besucherinnen
Der Kunsthandwerkerinnenmarkt wird im September viele
Besucherinnen und Besucher nach Jülich locken.
Foto: Stadt Jülich/Gisa Stein

Verlegung auf den 25. und 26. September

Mit Blick auf die Entwicklung der Situation im Rahmen der Corona-Pandemie hat die Stadt Jülich entschieden, den 27. Jülicher Kunsthandwerkerinnenmarkt auf das Wochenende 25./26. September zu verlegen.

Mögliche Veranstaltungsorte sind der Schlossplatz oder in Kooperation mit dem Brückenkopf-Park Jülich der Stadtgarten und das Lindenrondell im Brückenkopf-Park. Die räumliche Verlegung erhöht die Wahrscheinlichkeit der Durchführung des Marktes unter möglichen Einschränkungen. Abhängig von der dann aktuellen Corona-Schutzverordnung kann erst im August entschieden werden, wo der Markt stattfinden kann.

Stellenausschreibung Bürgerbüro

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter

(w/m/d)

Fußgängerbrücke Kirchberger Straße

Gesperrt bis 26.06.2021

Museum Zitadelle startet in die neue Saison

ab 20. Juni 2021

Rund um den Barmener See

Erholung in der Natur braucht Regeln zum Schutz der Natur

Sitzung des Ausschusses für Jugend, Familie, Integration, Soziales, Schule und Sport

21.06.2021, 18 Uhr, Kulturmuschel im Stadtgarten des Brückenkopf-Parks Jülich

Sitzung des Stadtrates

23.06.2021, 18 Uhr, Kulturmuschel im Stadtgarten des Brückenkopf-Parks Jülich

Klimaschutzpreis 2021

Klimaschutzpreis 

Sperrung L241 Merscher Höhe, Jülich außerorts

18. - 29.06.2021

Versteigerung von Fundsachen

26.06.2021, ab 14 Uhr

Kunsthandwerkerinnenmarkt verschoben

Verlegung auf den 25. und 26. September


11.06.2021 | Pressestelle (allgemein)

Kunsthandwerkerinnenmarkt verschoben

Bild: Kunsthandwerkerinnenmarkt - Holzskulptur und Besucherinnen
Der Kunsthandwerkerinnenmarkt wird im September viele
Besucherinnen und Besucher nach Jülich locken.
Foto: Stadt Jülich/Gisa Stein

Verlegung auf den 25. und 26. September

Mit Blick auf die Entwicklung der Situation im Rahmen der Corona-Pandemie hat die Stadt Jülich entschieden, den 27. Jülicher Kunsthandwerkerinnenmarkt auf das Wochenende 25./26. September zu verlegen.

Mögliche Veranstaltungsorte sind der Schlossplatz oder in Kooperation mit dem Brückenkopf-Park Jülich der Stadtgarten und das Lindenrondell im Brückenkopf-Park. Die räumliche Verlegung erhöht die Wahrscheinlichkeit der Durchführung des Marktes unter möglichen Einschränkungen. Abhängig von der dann aktuellen Corona-Schutzverordnung kann erst im August entschieden werden, wo der Markt stattfinden kann.

Die Internetpräsenz Juelich.de verwendet Cookies. Weitere Information
OK