Herzlich Willkommen in Jülich. Rathaus, Bürgerinformationen

Aktuelles


29.12.2020 | Pressestelle (allgemein)

Stadtwerke Jülich sichern dauerhaft Energie- und Wasserversorgung

Bild: Das Logo der Stadtwerke Jülich GmbH
Das Logo der Stadtwerke Jülich GmbH

Weiterhin Versorgungssicherheit und Zuverlässigkeit für Jülich

Das Coronavirus beeinflusst seit mehr als neun Monaten alle Bereiche des öffentlichen und privaten Lebens in Jülich. Bereits im Frühjahr hatte die Stadtwerke Jülich GmbH (SWJ) umfangreiche Maßnahmen zur Sicherung der Energie- und Wasserversorgung sowie zum Gesundheitsschutz für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eingeleitet. Zu diesen Maßnahmen gehören seit dieser Zeit beispielsweise die Berücksichtigung der AHA-Regeln (Abstand halten, Hygiene beachten und Alltagsmaske wie Mund-Nasen-Bedeckung tragen). Auch das Vermeiden persönlicher Besprechungen war für die SWJ-Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen seit dem Frühjahr selbstverständlich.

Zusätzliche Maßnahmen

Angesichts des aktuellen Infektionsgeschehens wurden nun zusätzliche Schritte unternommen. So bleibt das Hallenbad weiterhin geschlossen ebenso wie das SWJ-Kundenzentrum – allerdings sind die Mitarbeiter dort telefonisch oder per Mail erreichbar. Auch hat die SWJ alle Baumaßnahmen, die nicht zwingend erforderlich sind, verschoben. Alle diese Maßnahmen sollen helfen, Kunden und Mitarbeiter zu schützen.

Mit diesem Vorgehen und den getroffenen Entscheidungen unterstützt die SWJ die bundesweit weitreichenden Maßnahmen zur Verlangsamung der Virus-Ausbreitung.

Technische Rufbereitschaft rund um die Uhr im Einsatz

Durch zahlreiche Vorsorge- und Schutzmaßnahmen sorgt die SWJ seit langem dafür, die Energie- und Wasserversorgung auch in schwierigen Zeiten sicherzustellen.

„Für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die direkt für die Sicherung der Energie- und Wasserversorgung verantwortlich sind, haben wir besondere Vorsorgemaßnahmen getroffen.Dies gilt insbesondere für unseren Bereitschaftsdienst“, erklärt Dr. Uwe Macharey, Prokurist und Technischer Leiter. Dazu gehört auch, dass die Mitarbeiter der technischen Rufbereitschaft bis auf weiteres von verschiebbarer Arbeit freigestellt sind. Sie stehen nun rund um die Uhr zur Beseitigung eventuell anfallender Störungen bereit.

Blog SWJ&DU

Die Wichtigkeit der Versorgung in Krisenfällen spiegelt die SWJ auch in ihrem eigenen Blog „SWJ&DU“ wider. Dort gibt es unter der Rubrik „Verhalten und Hygiene“(www.stadtwerke-juelich.de/swj-und-du/#verhalten-und-hygiene) Antworten auf Fragen, die besorgte Bürger jetzt stellen.

Die Fragen betreffen die Versorgung mit Energie und Trinkwasser, die Vorbereitung auf Krisenfälle, die getroffenen Maßnahmen zum Schutz von Kunden und Mitarbeitern sowie die Sicherstellung von ausreichend betriebsnotwendigem Personal – auch bei einer Quarantäne. Auch Antworten, warum das Trinkwasser gut vor Viren geschützt ist und wie die SWJ-eigenen Notfallpläne aussehen, findet man hier.

Weitere Informationen zum Coronavirus

Informationen zu Trinkwasser und Corona hat das Umweltbundesamt auf seiner Internet-Seite bereitgestellt:

https://www.umweltbundesamt.de/themen/coronavirus-uebertragung-ueber-das-trinkwasser

Das Robert-Koch-Institut (RKI) stellt auf seiner Website weitreichende Informationen zu zum neuartigen Coronavirus bereit, unter anderem einen FAQ und eine aktuelle Risikobewertung für Deutschland:

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html

Auch die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hat für Bürgerinnen und Bürger aktuelle Informationen zusammengestellt:

https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html

Jülicher Rathaus geschlossen

Bürgermeister Fuchs setzt die Maßnahmen zur Kontaktreduzierung auch im eigenen Haus konsequent um

Aufgrund von Wartungsarbeiten

Jülicher Erdgas-Tankstelle am 25. und 26. Januar außer Betrieb

Unbefristete Vollzeitstelle im Sozialamt zu besetzen

Bewerbungen bis 31.01.2021 möglich

Bei der Stadt Jülich ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als   Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d)

Stellenausschreibung

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter

(w/m/d)

Geh-/Radweg in der Kreisbahnstraße wird gesperrt

Umleitung wird ausgeschildert

Fundsachen

August bis Dezember 2020

Stadtbücherei Jülich informiert

Bestell-/Abholservice und Onleihe-Zugang

Sitzung des Stadtrates

12.01.2021, 18.00 Uhr, Kulturmuschel im Stadtgarten des Brückenkopf-Parks Jülich

Stellenbesetzung bei der Feuerwehr

Bewerbungen möglich bis 24.01.2021

Stadtwerke Jülich sichern dauerhaft Energie- und Wasserversorgung

Weiterhin Versorgungssicherheit und Zuverlässigkeit für Jülich


29.12.2020 | Pressestelle (allgemein)

Stadtwerke Jülich sichern dauerhaft Energie- und Wasserversorgung

Bild: Das Logo der Stadtwerke Jülich GmbH
Das Logo der Stadtwerke Jülich GmbH

Weiterhin Versorgungssicherheit und Zuverlässigkeit für Jülich

Das Coronavirus beeinflusst seit mehr als neun Monaten alle Bereiche des öffentlichen und privaten Lebens in Jülich. Bereits im Frühjahr hatte die Stadtwerke Jülich GmbH (SWJ) umfangreiche Maßnahmen zur Sicherung der Energie- und Wasserversorgung sowie zum Gesundheitsschutz für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eingeleitet. Zu diesen Maßnahmen gehören seit dieser Zeit beispielsweise die Berücksichtigung der AHA-Regeln (Abstand halten, Hygiene beachten und Alltagsmaske wie Mund-Nasen-Bedeckung tragen). Auch das Vermeiden persönlicher Besprechungen war für die SWJ-Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen seit dem Frühjahr selbstverständlich.

Zusätzliche Maßnahmen

Angesichts des aktuellen Infektionsgeschehens wurden nun zusätzliche Schritte unternommen. So bleibt das Hallenbad weiterhin geschlossen ebenso wie das SWJ-Kundenzentrum – allerdings sind die Mitarbeiter dort telefonisch oder per Mail erreichbar. Auch hat die SWJ alle Baumaßnahmen, die nicht zwingend erforderlich sind, verschoben. Alle diese Maßnahmen sollen helfen, Kunden und Mitarbeiter zu schützen.

Mit diesem Vorgehen und den getroffenen Entscheidungen unterstützt die SWJ die bundesweit weitreichenden Maßnahmen zur Verlangsamung der Virus-Ausbreitung.

Technische Rufbereitschaft rund um die Uhr im Einsatz

Durch zahlreiche Vorsorge- und Schutzmaßnahmen sorgt die SWJ seit langem dafür, die Energie- und Wasserversorgung auch in schwierigen Zeiten sicherzustellen.

„Für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die direkt für die Sicherung der Energie- und Wasserversorgung verantwortlich sind, haben wir besondere Vorsorgemaßnahmen getroffen.Dies gilt insbesondere für unseren Bereitschaftsdienst“, erklärt Dr. Uwe Macharey, Prokurist und Technischer Leiter. Dazu gehört auch, dass die Mitarbeiter der technischen Rufbereitschaft bis auf weiteres von verschiebbarer Arbeit freigestellt sind. Sie stehen nun rund um die Uhr zur Beseitigung eventuell anfallender Störungen bereit.

Blog SWJ&DU

Die Wichtigkeit der Versorgung in Krisenfällen spiegelt die SWJ auch in ihrem eigenen Blog „SWJ&DU“ wider. Dort gibt es unter der Rubrik „Verhalten und Hygiene“(www.stadtwerke-juelich.de/swj-und-du/#verhalten-und-hygiene) Antworten auf Fragen, die besorgte Bürger jetzt stellen.

Die Fragen betreffen die Versorgung mit Energie und Trinkwasser, die Vorbereitung auf Krisenfälle, die getroffenen Maßnahmen zum Schutz von Kunden und Mitarbeitern sowie die Sicherstellung von ausreichend betriebsnotwendigem Personal – auch bei einer Quarantäne. Auch Antworten, warum das Trinkwasser gut vor Viren geschützt ist und wie die SWJ-eigenen Notfallpläne aussehen, findet man hier.

Weitere Informationen zum Coronavirus

Informationen zu Trinkwasser und Corona hat das Umweltbundesamt auf seiner Internet-Seite bereitgestellt:

https://www.umweltbundesamt.de/themen/coronavirus-uebertragung-ueber-das-trinkwasser

Das Robert-Koch-Institut (RKI) stellt auf seiner Website weitreichende Informationen zu zum neuartigen Coronavirus bereit, unter anderem einen FAQ und eine aktuelle Risikobewertung für Deutschland:

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html

Auch die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hat für Bürgerinnen und Bürger aktuelle Informationen zusammengestellt:

https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html

Die Internetpräsenz Juelich.de verwendet Cookies. Weitere Information
OK