Herzlich Willkommen in Jülich. Rathaus, Bürgerinformationen

Aktuelles


13.03.2019 | Pressestelle (allgemein)

„Sichere Eltern – Sichere Kinder“ - Selbstsicherheitstraining für Mütter mit Ihren Kindern von 5 – 7 Jahren

Bild: Das Neue Rathaus und Logo der Stadt Jülich
Das Neue Rathaus und Logo der Stadt Jülich

In Kooperation mit HObAS e.V.

Das Familienzentrum integrative Kita Purzelbaum möchten auf das Mutter – Kind - Angebot am 18. und 25. Mai 2019 aufmerksam machen.

In diesem Selbstsicherheitstraining für Mütter mit ihren Kindern von 5 – 7 Jahren werden Eltern fit gemacht, was sie für sich und ihre Kinder zur Sicherheit tun können und auch die Kinder lernen, wie sie sich in verschiedenen Situationen verhalten können. Wir Erwachsenen sind für den Schutz unserer Kinder verantwortlich.

Das Training besteht aus zwei aufeinander aufbauenden Terminen, Samstag, 18.05.2019 von 10:00 – 15:00 Uhr und Samstag, 25.05.2019 von 10:00 – 14:30 Uhr.

Veranstaltungsort: Familienzentrum und integrative Kita Purzelbaum, Kapellenstraße 4, 52428 Jülich – Broich.

Die Kursgebühr beträgt 15,00 € pro Familie.

Mitzubringen sind: Stifte, Stoppersocken, außerdem kein Schmuck, zusammengebundene Haare.

Anmeldung im Familienzentrum und integrative Kita Purzelbaum, Tel. 02461/53595, oder purzelbaum@kita-juelich.de

Die Inhalte des Trainings: Grenzüberschreitungen, Gefahrensituationen erkennen und erste Reaktionsmöglichkeiten entwickeln, Reaktion, Geschick und Kraftmaß trainieren, Aggressionsbereitschaft testen und einschätzen, Einfache aber wirkungsvolle Verteidigungstechniken kennenlernen und üben. 

Weitere Infos zum Programm: gemeinsame Spiele mit Müttern und Kindern, Kriminologie für Mütter, Bilderbücher und Rollenspiele für Kinder, Spiele und Übungen zur Selbstbehauptung und zum Grenzen setzen, Selbstverteidigung für Mütter sowie Selbstverteidigung für Mütter mit Kindern zusammen.

Live-Stream-Konzert mit Forger aus dem Kulturbahnhof

13. Juni, 20 Uhr

Mobilitätskonzept der Stadt Jülich

Jülicherinnen und Jülicher sind gefragt - Bürgerbeteiligung startet am Montag, 08. Juni

Sitzung des Ausschusses für Planung, Umwelt und Bau

10. Juni, 18 Uhr, Großer Saal im Neuen Rathaus

Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses

8. Juni, JUFA Hotel Jülich, Tagungsraum Sonne

Sommerleseclub in der Stadtbücherei Jülich - trotz Corona

Start am 23. Juni

Jülicher Freibad hat ab Pfingstsonntag geöffnet:

Viel Sonnenschein, zufriedene Besucher und einige Problemchen

Nachschub in Sicht!

Mund-Nase-Schutz mit städtischer Skyline erfreut sich großer Beliebtheit

Stadtwerke Jülich: Alle Hürden sind genommen

Jülicher Freibad öffnet am Pfingstsonntag - Karten nur noch online erhältlich -

Umweltbeirat

1. Juli, 19 Uhr, Großer Saal im Neuen Rathaus

Jülich zeigt „Gesicht“

Mund-Nase-Schutz mit städtischer Skyline ab sofort erhältlich


13.03.2019 | Pressestelle (allgemein)

„Sichere Eltern – Sichere Kinder“ - Selbstsicherheitstraining für Mütter mit Ihren Kindern von 5 – 7 Jahren

Bild: Das Neue Rathaus und Logo der Stadt Jülich
Das Neue Rathaus und Logo der Stadt Jülich

In Kooperation mit HObAS e.V.

Das Familienzentrum integrative Kita Purzelbaum möchten auf das Mutter – Kind - Angebot am 18. und 25. Mai 2019 aufmerksam machen.

In diesem Selbstsicherheitstraining für Mütter mit ihren Kindern von 5 – 7 Jahren werden Eltern fit gemacht, was sie für sich und ihre Kinder zur Sicherheit tun können und auch die Kinder lernen, wie sie sich in verschiedenen Situationen verhalten können. Wir Erwachsenen sind für den Schutz unserer Kinder verantwortlich.

Das Training besteht aus zwei aufeinander aufbauenden Terminen, Samstag, 18.05.2019 von 10:00 – 15:00 Uhr und Samstag, 25.05.2019 von 10:00 – 14:30 Uhr.

Veranstaltungsort: Familienzentrum und integrative Kita Purzelbaum, Kapellenstraße 4, 52428 Jülich – Broich.

Die Kursgebühr beträgt 15,00 € pro Familie.

Mitzubringen sind: Stifte, Stoppersocken, außerdem kein Schmuck, zusammengebundene Haare.

Anmeldung im Familienzentrum und integrative Kita Purzelbaum, Tel. 02461/53595, oder purzelbaum@kita-juelich.de

Die Inhalte des Trainings: Grenzüberschreitungen, Gefahrensituationen erkennen und erste Reaktionsmöglichkeiten entwickeln, Reaktion, Geschick und Kraftmaß trainieren, Aggressionsbereitschaft testen und einschätzen, Einfache aber wirkungsvolle Verteidigungstechniken kennenlernen und üben. 

Weitere Infos zum Programm: gemeinsame Spiele mit Müttern und Kindern, Kriminologie für Mütter, Bilderbücher und Rollenspiele für Kinder, Spiele und Übungen zur Selbstbehauptung und zum Grenzen setzen, Selbstverteidigung für Mütter sowie Selbstverteidigung für Mütter mit Kindern zusammen.

Die Internetpräsenz Juelich.de verwendet Cookies. Weitere Information
OK