Herzlich Willkommen in Jülich. Rathaus, Bürgerinformationen

Pressemitteilungen


13.05.2024 | Pressestelle (allgemein)

Ein Ausflug zur Historischen Stadthalle in Wuppertal

Bild: Das Neue Rathaus am Schwanenteich mit Logo der Stadt Jülich
Das Neue Rathaus am Schwanenteich mit Logo der Stadt Jülich

Ein Angebot für Jülicher Seniorinnen und Senioren

Nach dem erfolgreichen Ausflug zum Japanischen Garten in Hasselt im vergangenen Jahr hat die Stadt Jülich gemeinsam mit engagierten Ehrenamtlichen einen weiteren Ausflug für Seniorinnen und Senioren organisiert. Diesmal führt die Reise nach Wuppertal.

Dort beginnt der Ausflug mit einer Führung durch die Historische Stadthalle Wuppertal. Dieses prächtige neobarocke Bauwerk aus dem späten 19. Jahrhundert ist nicht nur ein bedeutendes Kulturdenkmal der Stadt, sondern auch ein lebendiges Kulturzentrum. Mit seiner beeindruckenden Fassade und dem geschmückten Innenraum hat die Stadthalle im Laufe der Jahre viele berühmte Persönlichkeiten und Künstler beherbergt. Sie bietet eine einzigartige Atmosphäre für Konzerte, Theateraufführungen und gesellschaftliche Ereignisse.

Nach der Besichtigung der Historischen Stadthalle können die Teilnehmenden die anderen Attraktionen Wuppertals individuell und in Eigenregie erkunden. Bekannt ist die Stadt vor allem für ihre Schwebebahn, eine der ältesten elektrisch betriebenen Schwebebahnen der Welt. Eine Fahrt mit der Schwebebahn bietet einen beeindruckenden Blick auf die Stadt und ihre Umgebung. Ein weiteres Highlight ist der Zoo Wuppertal, der für seine artenreiche Tierwelt und seine landschaftlich gestalteten Gehege bekannt ist. Zusätzlich bietet Wuppertal auch die Möglichkeit zu entspannten Spaziergängen entlang der Wupper oder in einem der vielen Parks und Grünanlagen. Die Stadt präsentiert somit eine gelungene Mischung aus Kultur, Natur und Unterhaltung für alle, die Wuppertal kennenlernen möchten.

Der Ausflug findet statt am Dienstag, den 04.06.2024. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Der Teilnehmerbeitrag variiert je nach Anzahl der Teilnehmenden. Seniorinnen und Senioren, die auf Rollatoren angewiesen sind, können ebenfalls teilnehmen. Bei Interesse sowie für weitere Informationen, wenden Sie sich an den Fachbereich für Quartiersmanagement und Mehrgenerationen der Stadt Jülich unter der Tel. 02461-63211 oder per E-Mail: SHaxha@juelich.de.

“Inklusive und faire Sportwoche in Jülich”

Sportwoche geht in die „dritte Runde“ vom 3. bis 9 Juni

11. Jülicher Friedenslauf am 20. September 2024

Schulen können sich noch bis zum 28. Juni anmelden

Der Countdown läuft

STADTRADELN vom 20. Mai bis 9. Juni 2024

Ehrenamtlicher Einkaufs- und Bücherdienst

Einkäuferinnen und Einkäufer gesucht

Neuer Knorpel aus dem Labor

Das Krankenhaus Jülich bietet ein spezielles Verfahren für Kniepatienten an

Sprachtandems gesucht!

Integrationsagentur Jülich

Bei der Stadt Jülich ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle in der Mobilen Offenen Kinder- und Jugendarbeit zu besetzen

Bewerbungen möglich bis 11.06.2024

Stadtwerke bieten wieder Badespaß unter freiem Himmel:

Jülicher Freibad startet am 30. Mai in die Saison

19. Mai 2024 - Internationaler Museumstag

Von 11:00 bis 17:00 Uhr im Museum Zitadelle Jülich

Ein Ausflug zur Historischen Stadthalle in Wuppertal

Ein Angebot für Jülicher Seniorinnen und Senioren


13.05.2024 | Pressestelle (allgemein)

Ein Ausflug zur Historischen Stadthalle in Wuppertal

Bild: Das Neue Rathaus am Schwanenteich mit Logo der Stadt Jülich
Das Neue Rathaus am Schwanenteich mit Logo der Stadt Jülich

Ein Angebot für Jülicher Seniorinnen und Senioren

Nach dem erfolgreichen Ausflug zum Japanischen Garten in Hasselt im vergangenen Jahr hat die Stadt Jülich gemeinsam mit engagierten Ehrenamtlichen einen weiteren Ausflug für Seniorinnen und Senioren organisiert. Diesmal führt die Reise nach Wuppertal.

Dort beginnt der Ausflug mit einer Führung durch die Historische Stadthalle Wuppertal. Dieses prächtige neobarocke Bauwerk aus dem späten 19. Jahrhundert ist nicht nur ein bedeutendes Kulturdenkmal der Stadt, sondern auch ein lebendiges Kulturzentrum. Mit seiner beeindruckenden Fassade und dem geschmückten Innenraum hat die Stadthalle im Laufe der Jahre viele berühmte Persönlichkeiten und Künstler beherbergt. Sie bietet eine einzigartige Atmosphäre für Konzerte, Theateraufführungen und gesellschaftliche Ereignisse.

Nach der Besichtigung der Historischen Stadthalle können die Teilnehmenden die anderen Attraktionen Wuppertals individuell und in Eigenregie erkunden. Bekannt ist die Stadt vor allem für ihre Schwebebahn, eine der ältesten elektrisch betriebenen Schwebebahnen der Welt. Eine Fahrt mit der Schwebebahn bietet einen beeindruckenden Blick auf die Stadt und ihre Umgebung. Ein weiteres Highlight ist der Zoo Wuppertal, der für seine artenreiche Tierwelt und seine landschaftlich gestalteten Gehege bekannt ist. Zusätzlich bietet Wuppertal auch die Möglichkeit zu entspannten Spaziergängen entlang der Wupper oder in einem der vielen Parks und Grünanlagen. Die Stadt präsentiert somit eine gelungene Mischung aus Kultur, Natur und Unterhaltung für alle, die Wuppertal kennenlernen möchten.

Der Ausflug findet statt am Dienstag, den 04.06.2024. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Der Teilnehmerbeitrag variiert je nach Anzahl der Teilnehmenden. Seniorinnen und Senioren, die auf Rollatoren angewiesen sind, können ebenfalls teilnehmen. Bei Interesse sowie für weitere Informationen, wenden Sie sich an den Fachbereich für Quartiersmanagement und Mehrgenerationen der Stadt Jülich unter der Tel. 02461-63211 oder per E-Mail: SHaxha@juelich.de.

Die Internetpräsenz Juelich.de verwendet Cookies. Weitere Information
OK