Herzlich Willkommen in Jülich. Rathaus, Bürgerinformationen

Aktuelles


16.01.2020 | Pressestelle (allgemein)

Fundsachen

Bild: Das Neue Rathaus und das Logo der Stadt Jülich
Das Neue Rathaus und das Logo der Stadt Jülich

September bis Dezmber 2019

Von September bis Dezember 2019 wurden mehrere Geldbörsen (Amy Vermont, Tommy Hilfinger, Sparkasse u.a.) und Brillen (Sonnenbrillen/Daniel Hechter, Lesebrille Lexxoo, Lexxoo randlos u.a.), eine Halskette, ein Turnbeutel (Puma), eine Fitness Uhr, ein Ring, ein USB-Stick, eine Ledertasche, ein Armband, ein Rucksack (Power London u.a.), ein Handschuh (Intersport), eine Tasche (Domyos), ein Wertgutschein, ein E-Zigaretten-Set sowie Bargeld gefunden. Außerdem wurden im o.g. Zeitraum mehrere Fahrräder, Handys und Schlüssel abgegeben.

Bis Juni 2020 (je nach Funddatum) können die Fundsachen von den Eigentümern abgeholt werden, danach gehören sie den Findern bzw. kommen zur Versteigerung.

Rechte an den vorbezeichneten Fundsachen sind bis zum Ablauf der Meldefristen bei der Stadt Jülich, Neues Rathaus, Zimmer 8, Tel. (02461) 63-309, E-Mail: fundbuero@juelich.de, Große Rurstr. 17, 52428 Jülich, geltend zu machen.

Katholische Grundschule Jülich am Freitag, 28.02.2020 geschlossen!

KGS gechlossen 28.02.2020

Landeszentrum Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-WestfalenNordrhein-Westfalen

Handzettel Corona-Virus

Parkplatzsperrung Neues Rathaus

29.02.2020

Schule öffnet wieder

02.03.2020

Wichtige Bürgerinformation des Gesundheitsamtes des Kreises Düren zum Corona-Virus

Informationen zum Corona-Virus

Die Stadt Jülich sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Amtsleitung (w/m/d) für das Stadtplanungs- und Bauordnungsamt

Stellenausschreibung

Neue Online-Beteiligung zum Integrierten Handlungskonzept

04.03.2020

Narren stürmen das Rathaus

Kinderdreigestirn übernimmt den Stadtschlüssel

Sitzung des Stadtrates

27. Februar, 18 Uhr, Großer Saal im Neuen Rathaus

Babysitter-Kurs

29. Februar


16.01.2020 | Pressestelle (allgemein)

Fundsachen

Bild: Das Neue Rathaus und das Logo der Stadt Jülich
Das Neue Rathaus und das Logo der Stadt Jülich

September bis Dezmber 2019

Von September bis Dezember 2019 wurden mehrere Geldbörsen (Amy Vermont, Tommy Hilfinger, Sparkasse u.a.) und Brillen (Sonnenbrillen/Daniel Hechter, Lesebrille Lexxoo, Lexxoo randlos u.a.), eine Halskette, ein Turnbeutel (Puma), eine Fitness Uhr, ein Ring, ein USB-Stick, eine Ledertasche, ein Armband, ein Rucksack (Power London u.a.), ein Handschuh (Intersport), eine Tasche (Domyos), ein Wertgutschein, ein E-Zigaretten-Set sowie Bargeld gefunden. Außerdem wurden im o.g. Zeitraum mehrere Fahrräder, Handys und Schlüssel abgegeben.

Bis Juni 2020 (je nach Funddatum) können die Fundsachen von den Eigentümern abgeholt werden, danach gehören sie den Findern bzw. kommen zur Versteigerung.

Rechte an den vorbezeichneten Fundsachen sind bis zum Ablauf der Meldefristen bei der Stadt Jülich, Neues Rathaus, Zimmer 8, Tel. (02461) 63-309, E-Mail: fundbuero@juelich.de, Große Rurstr. 17, 52428 Jülich, geltend zu machen.

Die Internetpräsenz Juelich.de verwendet Cookies. Weitere Information
OK