Herzlich Willkommen in Jülich. Rathaus, Bürgerinformationen

Aktuelles


08.07.2020 | Pressestelle (allgemein)

Fundsachen

Bild: Das Neue Rathaus am Schwanenteich
Das Neue Rathaus am Schwanenteich

Januar - Juni 2020

Von Januar bis Juni 2020 wurden eine Echtpelzjacke, eine Hundemarke, eine Perlenkette, ein Ladekabel Samsung, eine Geldbörse „Frankie Sport“, ein Kinderspielbuch „babyFehn“, Schmuck (u.a. Ringe), ein Kamera „Canon“, ein Camcorder JVC, ein Taschenmesser, ein Display Bury, eine Trinkflasche Nici, ein Hörgerät in silber und ein schwarzes Stativ, mehrere Taschenrechner (Nestler-matho 300 u.a.), Brillen (Lexxoo schwarz/Perfect Vision u.a.), Schuhe (Kinderschuh „Disney Cars“/Lovoro, Taschen (Cubgas/Reisetasche/Kindertasche „Disney Violetta“) und CD`s gefunden. Außerdem wurden im o.g. Zeitraum mehrere Fahrräder, Smartphones, Schlüssel und Dokumente abgegeben.

Bis 1. Januar 2021 (je nach Funddatum) können die Fundsachen von den Eigentümern abgeholt werden, danach gehören sie den Findern bzw. kommen zur Versteigerung.

Rechte an den vorbezeichneten Fundsachen sind bis zum Ablauf der Meldefristen bei der Stadt Jülich, Neues Rathaus, Zimmer 8, Tel. (02461) 63-309, E-Mail: fundbuero@juelich.de, Große Rurstr. 17, 52428 Jülich, geltend zu machen.

Gewerbeamt und Fundbüro geschlossen

10. - 14. August 2020

Revier-Tour der Zukunftsagentur macht Halt in Jülich

8. August 2020, 9 - 10.30 Uhr, Marktplatz in Jülich

Biergartenkonzert

Indie Provinz live auf der Biergarten-Bühne

Corona-Fälle auf Jülicher Obsthof

Stand: 05.08.2020

Jülich wächst durch Zuwanderung vor allem in der Kernstadt

Stadt Jülich veröffentlicht neueste Bevölkerungszahlen im Demografiebericht 2020

Kino: Parasite

10. & 11. August, jew. 20 Uhr, Kuba

Neue Fahrpläne im Schülerspezialverkehr

Einige Fahrpläne haben sich leicht geändert

Einkauf auf dem Wochenmarkt

Bitte Mund-Nase-Bedeckung nicht vergessen

„Wasser marsch!“ für durstige Stadtbäume

Feuerwehr unterstützt städtischen Bauhof: „Jeder Baum freut sich über jeden Tropfen!“

Abriss und Neubau der Brücke Schindberg

10. August bis voraussichtlich Dezember 2020


08.07.2020 | Pressestelle (allgemein)

Fundsachen

Bild: Das Neue Rathaus am Schwanenteich
Das Neue Rathaus am Schwanenteich

Januar - Juni 2020

Von Januar bis Juni 2020 wurden eine Echtpelzjacke, eine Hundemarke, eine Perlenkette, ein Ladekabel Samsung, eine Geldbörse „Frankie Sport“, ein Kinderspielbuch „babyFehn“, Schmuck (u.a. Ringe), ein Kamera „Canon“, ein Camcorder JVC, ein Taschenmesser, ein Display Bury, eine Trinkflasche Nici, ein Hörgerät in silber und ein schwarzes Stativ, mehrere Taschenrechner (Nestler-matho 300 u.a.), Brillen (Lexxoo schwarz/Perfect Vision u.a.), Schuhe (Kinderschuh „Disney Cars“/Lovoro, Taschen (Cubgas/Reisetasche/Kindertasche „Disney Violetta“) und CD`s gefunden. Außerdem wurden im o.g. Zeitraum mehrere Fahrräder, Smartphones, Schlüssel und Dokumente abgegeben.

Bis 1. Januar 2021 (je nach Funddatum) können die Fundsachen von den Eigentümern abgeholt werden, danach gehören sie den Findern bzw. kommen zur Versteigerung.

Rechte an den vorbezeichneten Fundsachen sind bis zum Ablauf der Meldefristen bei der Stadt Jülich, Neues Rathaus, Zimmer 8, Tel. (02461) 63-309, E-Mail: fundbuero@juelich.de, Große Rurstr. 17, 52428 Jülich, geltend zu machen.

Die Internetpräsenz Juelich.de verwendet Cookies. Weitere Information
OK