Herzlich Willkommen in Jülich. Rathaus, Bürgerinformationen

Aktuelles


19.11.2018 | Pressestelle (allgemein)

Seminar: Erben und Vererben

27. November, 19.30 Uhr, VHS Jülicher Land (Am Aachener Tor)

Wenn es etwas zu erben gibt, ist Streit oft vorprogrammiert.

Aber auch diejenigen, die etwas zu vererben haben, sollten genau überlegen, wie sie ein Testament formulieren, um eben diesen Streit zu umgehen. Nur ein Bruchteil der bundesdeutschen Bevölkerung hat ein Testament gemacht, das den letzten Willen klar, eindeutig und formgerecht formuliert. Außerdem entsprechen die dann zur Geltung kommenden gesetzlichen Erbregelungen oft nicht dem, was der Erblasser eigentlich gewollt hat. Eine Möglichkeit, sich ausführlich zu informieren, bietet die VHS Jülicher Land mit einem Seminar unter dem Titel "Erben und Vererben" an, das am Dienstag, 27.November, von 19:30-22 Uhr in der VHS am Aachener Tor stattfindet (Kursnummer C02-403). Unter Leitung eines Rechtsanwaltes zeigt das Seminar die richtige Gestaltung von Testamenten. Dabei werden auch die steuerlichen Aspekte, z.B. Freibeträge der Erbschafts- und Schenkungssteuer, berücksichtigt.

Die Teilnehmer/innen erhalten vom Referenten zu einzelnen Fallgestaltungen jeweils Mustertestamente. Eine Voranmeldung unter 02461-63219, -20 oder -31 oder www.vhs-juelicher-land.de ist notwendig.

Zusätzliche Samstagstrautermine 2019 in Jülich

Bitte Termin zuerst im Standesamt reservieren

200. Ehrenamtskarte in Jülich vergeben

Bürgermeister Fuchs überreicht Karte

Kanalbauarbeiten „Am Aachener Tor“ in Jülich

Straßensperrungen ab 22. Juli erforderlich

7. Medientag von Senioren ins Netz

Wettbewerb mit Film, Fotoshow, Fotografie und Fotobuch

Land NRW bietet attraktive Eigenheimförderung

Eigenheimförderung

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter im Bürgerbüro gesucht

Bewerbung bis 04.08.2019 möglich

Glasfaser-Ausbau im Königskamp startet

jülink verlängert Sommer-Special bis 30. August

Meisterlicher Empfang

Festakt 50 Jahre Fußball-Amateurmeisterschaft im Jülicher Rathaus

Mitarbeiterin / Mitarbeiter für den Bauhof gesucht

Bewerbungen bis 28.07.2019 möglich

Neubau der Brücke am Sportplatz Altenburg

5. August bis 31. Oktober


19.11.2018 | Pressestelle (allgemein)

Seminar: Erben und Vererben

27. November, 19.30 Uhr, VHS Jülicher Land (Am Aachener Tor)

Wenn es etwas zu erben gibt, ist Streit oft vorprogrammiert.

Aber auch diejenigen, die etwas zu vererben haben, sollten genau überlegen, wie sie ein Testament formulieren, um eben diesen Streit zu umgehen. Nur ein Bruchteil der bundesdeutschen Bevölkerung hat ein Testament gemacht, das den letzten Willen klar, eindeutig und formgerecht formuliert. Außerdem entsprechen die dann zur Geltung kommenden gesetzlichen Erbregelungen oft nicht dem, was der Erblasser eigentlich gewollt hat. Eine Möglichkeit, sich ausführlich zu informieren, bietet die VHS Jülicher Land mit einem Seminar unter dem Titel "Erben und Vererben" an, das am Dienstag, 27.November, von 19:30-22 Uhr in der VHS am Aachener Tor stattfindet (Kursnummer C02-403). Unter Leitung eines Rechtsanwaltes zeigt das Seminar die richtige Gestaltung von Testamenten. Dabei werden auch die steuerlichen Aspekte, z.B. Freibeträge der Erbschafts- und Schenkungssteuer, berücksichtigt.

Die Teilnehmer/innen erhalten vom Referenten zu einzelnen Fallgestaltungen jeweils Mustertestamente. Eine Voranmeldung unter 02461-63219, -20 oder -31 oder www.vhs-juelicher-land.de ist notwendig.

Die Internetpräsenz Juelich.de verwendet Cookies. Weitere Information
OK