Herzlich Willkommen in Jülich. Rathaus, Bürgerinformationen

Pressemitteilungen


15.09.2022 | Pressestelle (allgemein)

Die neue Acting Class an der Musikschule Jülich

Bild: Bernhard Dolfus (links) und René Blanche
Bernhard Dolfus (links) und René Blanche

Schauspielfieber in der Herzogstadt

Der bald in Produktion gehende Jülicher Kinofilm „Die letzte Hexe“ scheint das Schauspielfieber in der Herzogstadt noch weiter anzufachen.

Nach der Durchführung sehr beliebter Schauspielkurse für Kinder sowie auf für Senioren, haben nun die Musikschule der Stadt Jülich und die Aachener Schauspielschule beschlossen, ihre Kooperation auf die nächste Stufe zu heben. Mit der neuen Acting Class entsteht nun in Jülich ein ambitioniertes Kursangebot für Schauspiel-Interessierte aller Altersklassen, die sich unter professioneller Anleitung entwickeln bzw. weiterentwickeln möchten. René Blanche, seit 11 Jahren Leiter der Aachener Schauspielschule, freut sich auf den Startschuss am 3. November. „Wir waren angenehm überrascht, wie positiv unsere Kinder- und Seniorenkurse in Jülich aufgenommen wurden. Nun bieten wir etwas, das es in Jülich noch nicht gab: professionellen Schauspielunterricht in der Herzogstadt!“

Bei der Konzeption des Kurses hat man ganz besonderes Augenmerk auf die Bedürfnisse von Newcomern und Quereinsteiger geachtet. So findet der Kurs ab 3. November immer donnerstags abends von 19.00 bis 20.30 Uhr in den Räumen der Musikschule Jülich statt. „Ähnlich wie beim Musizieren“, erläutert Bernhard Dolfus, Leiter der Musikschule, „verbessert der Schauspielunterricht die Konzentrationsfähigkeit, die Beobachtungsgabe und die Vorstellungskraft. Selbst, wenn man nicht unbedingt professionell vor der Kamera oder auf der Bühne stehen will, bringt dieser Kurs einen starken Mehrwert im Leben der Teilnehmer.“ Für jene, die Schauspieler werden möchten, ist es ein geeignetes Einstiegsangebot, das Einblick in die professionelle Schauspielausbildung ermöglicht. Themenschwerpunkte werden sein: Schauspiel, Camera-Acting, Sprecherziehung, Bühnenkampf und Stimmbildung.

Für Interessierte wird es am 20. sowie am 27. Oktober (jeweils um 19.00 Uhr) eine kostenlose Schnupperstunde geben. Die Kosten für die regelmäßige Teilnahme betragen monatlich 55,- €.

Anmeldung zur kostenlosen Schnupperstunde per E-Mail an musikschule@juelich.de oder telefonisch unter 02461-93650.

„Auf vielen Gebieten besondere Verdienste vorzuweisen“

Verleihung des Ehrenrings der Stadt Jülich an Wolfgang Gunia und Heinrich Stommel

Nachruf

Ehrenringträger Hans August Schüssler

Die Gestaltung der Mustergärten der Stadt geht in die zweite Runde

Nach einem trockenen und heißen Sommer wird die nächste Musterfläche begrünt

Einladung zum Runden Tisch im Stadtteilzentrum Jülich-Nordviertel

26.09.2022, 18 Uhr

Herbstferienworkshops im Museum Zitadelle

Für Kinder und Jugendliche von 10 bis 14 Jahren

Citymanagement präsentiert sich mit Infostand

18. und 21.09.2022

Die neue Acting Class an der Musikschule Jülich

Schauspielfieber in der Herzogstadt

Einladung zum Runden-Tisch im Quartierszentrum Jülich-Heckfeld

22.09.2022, 18 Uhr

Faktor X Agentur der indeland GmbH

Neues Beratungsangebot für Bauleute

GISA KLÖNNE „FÜR DIESEN SOMMER“

Eine Lesung und Gespräch organisiert vom Seniorenbeirat der Stadt Jülich


15.09.2022 | Pressestelle (allgemein)

Die neue Acting Class an der Musikschule Jülich

Bild: Bernhard Dolfus (links) und René Blanche
Bernhard Dolfus (links) und René Blanche

Schauspielfieber in der Herzogstadt

Der bald in Produktion gehende Jülicher Kinofilm „Die letzte Hexe“ scheint das Schauspielfieber in der Herzogstadt noch weiter anzufachen.

Nach der Durchführung sehr beliebter Schauspielkurse für Kinder sowie auf für Senioren, haben nun die Musikschule der Stadt Jülich und die Aachener Schauspielschule beschlossen, ihre Kooperation auf die nächste Stufe zu heben. Mit der neuen Acting Class entsteht nun in Jülich ein ambitioniertes Kursangebot für Schauspiel-Interessierte aller Altersklassen, die sich unter professioneller Anleitung entwickeln bzw. weiterentwickeln möchten. René Blanche, seit 11 Jahren Leiter der Aachener Schauspielschule, freut sich auf den Startschuss am 3. November. „Wir waren angenehm überrascht, wie positiv unsere Kinder- und Seniorenkurse in Jülich aufgenommen wurden. Nun bieten wir etwas, das es in Jülich noch nicht gab: professionellen Schauspielunterricht in der Herzogstadt!“

Bei der Konzeption des Kurses hat man ganz besonderes Augenmerk auf die Bedürfnisse von Newcomern und Quereinsteiger geachtet. So findet der Kurs ab 3. November immer donnerstags abends von 19.00 bis 20.30 Uhr in den Räumen der Musikschule Jülich statt. „Ähnlich wie beim Musizieren“, erläutert Bernhard Dolfus, Leiter der Musikschule, „verbessert der Schauspielunterricht die Konzentrationsfähigkeit, die Beobachtungsgabe und die Vorstellungskraft. Selbst, wenn man nicht unbedingt professionell vor der Kamera oder auf der Bühne stehen will, bringt dieser Kurs einen starken Mehrwert im Leben der Teilnehmer.“ Für jene, die Schauspieler werden möchten, ist es ein geeignetes Einstiegsangebot, das Einblick in die professionelle Schauspielausbildung ermöglicht. Themenschwerpunkte werden sein: Schauspiel, Camera-Acting, Sprecherziehung, Bühnenkampf und Stimmbildung.

Für Interessierte wird es am 20. sowie am 27. Oktober (jeweils um 19.00 Uhr) eine kostenlose Schnupperstunde geben. Die Kosten für die regelmäßige Teilnahme betragen monatlich 55,- €.

Anmeldung zur kostenlosen Schnupperstunde per E-Mail an musikschule@juelich.de oder telefonisch unter 02461-93650.

Die Internetpräsenz Juelich.de verwendet Cookies. Weitere Information
OK